Vitalbeere® ProSana®
Vitalbeere® ProSana®
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Vitalbeere® ProSana®

Schisandra chinensis - Bestellnummer 40014

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Rot
Blütezeit Mai, Juni
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Laubabwerfend, Essbar
Boden humos, durchlässig
Schnitt nötig
Wuchshöhe ca.300 cm
Winterhärte winterhart
Erntegut für Fruchtsaft, Marmelade, Tee
Nutzung Nutzpflanze, Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca.100 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Erntezeit September, Oktober
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Vitalbeere® ProSana®

Die Vitalbeere® ProSana®, auch Wu-Wei-Zi oder Schisandra chinensis genannt, hat in Asien eine lange Tradition. Die 'Frucht der fünf Elemente', weshalb sie auch die 'Fünf-Aroma-Frucht' genannt wird: Süß, sauer, herb, scharf und würzig – alles in einer Frucht.

Verwendung: Sie können aus den Früchten Fruchtsäfte oder Marmeladen kochen. Die getrockneten Früchte oder die jungen Blätter eignen sich für Tees. Das Kauen von ein bis zwei zarten jungen Blättern steigert Wohlbefinden und Fitness.

Pflückreife ist im Sept. / Oktober. Im Mai erscheinen duftende, weiß-rosa Blüten. Bis 3 m hochwachsende Schlingpflanze. Eine Kletterhilfe ist empfehlenswert. Winterhart, robust und pflegeleicht. Selbstbefruchtend. Liefergröße 60 –80 cm, starke Container-Pflanzen.

Produktspezifisch

Standort Halbschattig bevorzugt

Düngegaben Ab dem Frühjahr bis zum Herbst monatlich mit Asi-Biospezialdünger

Schnitt Im zeitigen Frühjahr, Seitentriebe auf 3 bis 4 Knospen einkürzen, ggf. auslichten

Winter Winterhart, wirft das Laub ab

Tipp Der Boden sollte humos und feucht, jedoch ohne Staunässe sein

Wuchs Schlingpflanze, junge Triebe anbinden. Wuchshöhe bis zu 3 Meter möglich, Kletterhilfe notwendig

Frucht Erste Ernte der Beeren nach dem 2. Standjahr

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel