Duo Kiwi-Tower
Duo Kiwi-Tower
Duo Kiwi-Tower
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Duo Kiwi-Tower

Bestellnummer 40071

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Gelb, Gold
Blütezeit Mai
Standort Sonne
Eigenschaften Laubabwerfend, Essbar
Boden leicht sauer, feucht
Schnitt möglich
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 200 - 300 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Kletternd
Erntegut für Cocktails, Frischverzehr, Fruchtsaft, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit Oktober
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Duo-Kiwi-Tower

Zwei Super-Kiwisorten wachsen zusammen in einem Topf: 'Bayern-Kiwi' und 'Kiwi Issai'.
Absolut winterhart, ideal auch im Kübel auf Balkon und Terrasse.
Die grünen, glattschaligen Früchte der Kiwi Issai schmecken sehr süß und können ab September direkt vom Strauch ohne zu schälen genossen werden.
Die Bayern-Kiwi begeistert mit ihren goldgelben, walnussgroßen, saftig-süßen Früchten und hauchzarter, haarloser Schale alle Feinschmecker.
Ernte ab Anfang Oktober. Die weibliche Bayern-Kiwi-Pflanze wird von Issai mit befruchtet.
Beide Sorten sind resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Produktspezifisch

Standort Sonnig und geschützt.

Düngegaben Im Frühjahr mit einem Volldünger für Obst- oder Beerenobstgehölze.

Wassergaben Ausgewogen.

Schnitt Bei zu üppigem Wuchs kann die Kiwi im Frühjahr ausgelichtet werden.

Winter Winterhart (Pflanzboden abdecken oder anhäufeln). Die Winterhärte bezieht sich nur auf die blattlose Zeit. Im Frühjahr kann es bei Spätfrost zu negativen Reaktionen kommen. Die Kiwi regeneriert sich jedoch und treibt neu durch. Bei einer Kübelbepflanzung ist es ratsam, den Kübel zu ummanteln. Ferner sollte überschüssiges Regenwasser ablaufen können.

Tipp Boden: bodentolerant- ein leicht saurer und stets feuchter Pflanzboden wird jedoch bevorzugt.

Wuchs Kompaktwachsende Kletterpflanze. Eine Kletterhilfe ist erforderlich.

Blüte Weiß. Blütezeit: Mitte bis Ende Mai, erste Blüte ab dem zweiten Standjahr möglich.

Frucht Issai--grün, glattschalig sehr süß. Ernte ab September Bayern-Kiwi--goldgelb, walnußgroß, saftig, süß und haarlos. Ernte ab Anfang Oktober Beide Fruchtsorten können ungeschält gegessen werden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel