Trauben-Heidelbeere 'Blue Berry®'
Trauben-Heidelbeere 'Blue Berry®'
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Trauben-Heidelbeere 'Blue Berry®'

Bestellnummer 41483

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Blau
Blütezeit Mai, Juni
Standort Sonne
Eigenschaften Essbar, Selbstfruchtend, Laubabwerfend
Boden normal
Schnitt schnittverträglich
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 200 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Buschig
Erntegut für Cocktails, Frischverzehr, Fruchtsaft, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 150 - 200 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit Juli, August
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Trauben-Heidelbeere 'Blue Berry®'

Die erste Heidelbeere, die auf allen normalen Gartenböden bestens wächst und gedeiht.
In vielen langen Trauben reifen ab Anfang Juli die großen, aromatisch-süßen Früchte heran.
Der Strauch dieser robusten und pflegeleichten Trauben-Heidelbeere wird bis 2 Meter hoch und trägt Jahr für Jahr 8 bis 10 Kilogramm feinster Heidelbeer-Früchte. Die festen, fast traubengroßen Beeren halten sich extra lange frisch, sind ideal zum Einfrieren und Basis für feinste Konfitüren und Säfte. Sie haben den Geschmack echter Waldheidelbeeren, färben aber die Zähne nicht blau.
Trauben-Heidelbeeren sind wahre Gesundheits-Beeren! So viele Mineralien, Vitamine und bioaktive Substanzen finden Sie in kaum einer anderen Frucht.
Die herrlich nach Honig duftenden, weißen Blüten, das dichte, grüne Laub im Sommer und die rote Blattfärbung im Herbst machen die Trauben-Heidelbeere zu einem besonders dekorativen Schmuckstück in Ihrem Garten.
Absolut frosthart! Wachsen auf allen normalen Gartenböden!

Produktspezifisch

Standort Sonnig.

Düngegaben Im Frühjahr mit dem Neuaustrieb einmal Heidelbeerdünger geben, beim Fruchtansatz dann eine Nachdüngung verabreichen.

Schnitt Allgemein nicht nötig, überalterte Triebe können jedoch ab und zu bodennah abgeschnitten werden (im Herbst). Auch ein Auslichten in späteren Jahren kann erfolgen.

Winter Winterhart, als Winterschutz den Pflanzboden mit einer Mulchschicht (Laub) versehen. Ggf. zusätzlich mit Tannen- oder Fichtenreisig abdecken.

Tipp Boden: kalktolerant, wächst auf jedem Gartenboden. Eine Absäuerung ist somit nicht nötig.

Wuchs Buschig. Laub: im Frühjahr/Sommer grün, im Herbst verfärbt sich das Blatt rötlich, dann folgt der Blattabwurf. Blattform oval.

Blüte Weiß. Blütezeit: Mai-Juni. Erste Blüte nach dem 2. Standjahr.

Frucht Aroma wie eine Waldfrucht. Reifezeit: Juli/August.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch