Winterharte, duftende Bergzitrone
Winterharte, duftende Bergzitrone
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Winterharte, duftende Bergzitrone Citrus triptera - Bestellnummer 43510

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Gelb, Orange
Blütezeit April, Mai
Standort Sonne
Eigenschaften Essbar, Laubabwerfend, Duftend
Boden sauer, neutral, kalkhaltig
Schnitt möglich
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 200 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Aufrecht
Erntegut für Cocktails, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 100 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit September, Oktober
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Bergzitrone (Citrus triptera) - Winterharte und duftende Zitrone

Die winterharte und duftende Bergzitrone Citrus triptera ist auch unter dem Namen Bitterzitrone, Bitterorange oder dreiblättrige Orange bekannt und stellt die winterhärteste Zitronenart dar, die sich somit bestens für die Pflanzung in unseren klimatischen Regionen eignet. Ältere Bergzitronen können dabei Temperaturen von bis zu -20° C gut überstehen. Nach der Blütezeit von April bis Mai, in der die großen, weißen und wohlriechend duftenden Blüten und Blätter der Bitterorange erscheinen, reifen bis Herbst die gelben und orangefarbigen sowie leicht behaarten Früchte heran. Die zahlreichen Früchte der Bitterorange schmecken besonders bitter und eignen sich deshalb hervorragend für die Verarbeitung zu einer sehr schmackhaften Marmelade oder Konfitüre. Aber auch als Duftspender oder auch als dekorative Elemente sind die Früchte der Bergzitrone bestens geeignet. Die Früchte der Bitterorange lassen sich wochenlang lagern, ohne an Aroma zu verlieren. Wir liefern Ihnen starke Containerpflanzen mit einer Höhe von 30 bis 40 cm.

Bergzitrone (Citrus triptera) – Standort und Pflegetipps

Die Bitterorange bevorzugt einen sonnigen Standort mit einem sauren bis neutralen Boden, um prächtig zu wachsen. Einen Boden mit einem pH-Wert von über 7 verträgt die Bitterorange hingegen nicht. Die Bergzitrone sollten Sie in Abständen von ein bis zwei Wochen von Frühjahr bis Sommer regelmäßig mit einem Zitrusdünger (unter Beachtung der Dosierungsempfehlungen) düngen. Die Wässerung erfolgt nach Bedarf und Witterung. Wenn Sie einen Pflanzabstand von ca. 1 Meter beachten, werden Sie mit einem aufrechten Wuchs der Pflanze belohnt, die fortan eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen kann. Die Bitterorange wird mit zunehmendem Alter winterhart bis zu -20° C. Jüngere Pflanzen können zurückfrieren, treiben jedoch im Frühjahr wieder aus.

Produktspezifisch

Standort Sonnig

Boden Sauer bis neutral, auch noch leicht kalkhaltig möglich. Böden mit einem pH-Wert von über 7 sollten vermieden werden     

Düngegaben Düngen Sie die Pflanze im Frühjahr und Sommer alle ein bis zwei Wochen mit einem Zitrus-Dünger. Bitte beachten Sie die Dosierungsempfehlungen auf der Flasche.                     

Wassergaben Nach Bedarf und Witterung

Höhe Bis 2 m möglich                      

Platzbedarf Ca. 1 m                              

Wuchs Aufrecht mit bedornten Zweigen       

Laub Erscheint erst nach der Blüte        

Blüte Weiß                                 

Blütezeit April/Mai                            

Frucht Ab September/Oktober reifen die gelb-orangefarbenen, leicht behaarten und bitteren Früchte heran               

Winter Winterhart bis -20°C. Junge Pflanzen können zurückfrieren, treiben im Frühjahr jedoch neu aus   

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch