Edel-Tafel-Traube 'Magdalena'
Edel-Tafel-Traube 'Magdalena'
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Edel-Tafel-Traube 'Magdalena'

Bestellnummer 41585

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Blau
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden kalkhaltig, durchlässig
Schnitt nötig
Wasserbedarf gering
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Kletternd
Erntegut für Frischverzehr, Fruchtsaft
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit September
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Edel-Tafel-Traube 'Magdalena'

Mehltautolerant. Endlich gibt es eine absolut kernlose, pilzfeste, blaue Weintraube, mit großen, leicht ovalen Früchten und knackigem Fruchtfleisch.
Hohe Frostresistenz. Reifezeit September, langer Erntezeitraum.

Produktspezifisch

Standort Süd- Südwestlage, möglichst geschützt und warm

Düngegaben bei guten Böden nur alle 2 Jahre mit einem organischen Volldünger versorgen

Schnitt im 1. Sommer nicht schneiden

Winter die Veredelungsstelle mit Tannenreisig abdecken

Tipp die Rebe so weit in den Boden setzen, dass die Veredelung oberirdisch verbleibt - die Veredelung befindet sich ca. 5 cm unter der Vergabelung

Blüte Austrieb
Anfang/Mitte Mai

Frucht blau, kernlos, leicht oval

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel