Himbeere TwoTimer® Sugana® 'Gold-Beere'
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Himbeere TwoTimer® Sugana® 'Gold-Beere' Bestellnummer 40714

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 2 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
2 Pflanze(n) (6,99 € / 1 Pflanze(n))

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Gelb
Blütezeit Mai, Juli
Standort Sonne
Eigenschaften Laubabwerfend, Essbar, Selbstfruchtend
Boden lehmig, humos, durchlässig, neutral
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 180
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Aufrecht
Erntegut für Cocktails, Frischverzehr, Fruchtsaft, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 60 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit Juni, August
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Himbeere TwoTimer® Sugana® 'Gold-Beere'

Die zweimal tragende Wunder-Himbeere aus dem sonnigen Südtirol.
Die erste Säulen-Himbeere der Welt mit zweimal Vollertrag im Jahr. Im Frühsommer ab Juni und im Spätsommer ab August.
Ideal für kleine Gärten und als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse.

Die zweimal tragende Wunder-Himbeere mit gelben Beeren. Die sehr großen Früchte sind sehr fest und gut pflückbar. Zweimal Vollertrag den ganzen Sommer lang – exzellenter Geschmack, beste Haltbarkeit, feinstes Waldhimbeeraroma, sehr große & leuchtend gelbe Früchte.

Robuste, winterharte, pflegeleichte Pflanze mit kompaktem, aufrechtem Säulenwuchs

Produktspezifisch

Standort sonnig, warm und windgeschützt

Boden humos, locker, lehmig, neutral

Düngegaben März/April 1x mit Beerenobstdünger

Wassergaben im Sommer auf ausreichende Wässerungen achten und Staunässe vermeiden - durch eine dauernde Mulchschicht (Laub, Grasschnitt) wird das Austrocknen der Flachwurzler vermieden

Wuchs kompakt, aufrecht

Blüte Blütezeit: Anfang bis Ende Mai und Anfang Juli bis Ende Juli.

Frucht gelbe, feste, recht große Beeren, Ernte: zweimaltragend -an den zweijährigen Ruten ab Juni -an den einjährigen Ruten ab August

Schnitt abgetragene Ruten auf etwa 3 bis 4 Augen abschneiden

Winter Mulchschicht zum Schutz gegen Austrocknung nochmals aufbringen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch