Stachelbeere 'Tatjana' dornenarm, grün
Stachelbeere 'Tatjana' dornenarm, grün
Stachelbeere 'Tatjana' dornenarm, grün
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Stachelbeere 'Tatjana' dornenarm, grün

Bestellnummer 41340

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün
Blütezeit April, Mai
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar, Laubabwerfend
Boden humos, durchlässig, nährstoffreich
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 150 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Aufrecht
Erntegut für Frischverzehr, Fruchtsaft, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand etwa 60 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit Juli
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Stachelbeere 'Tatjana' dornenarm, grün

Tatjana ist eine hellgrüne Stachelbeere mit großen, sehr aromatischen Früchten.
Sie ist fast stachellos, robust und mehltauresistent.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig.

Düngegaben Im Frühjahr Asihum Bio-Universaldünger oder Asihum Obstdünger geben.

Wassergaben Stachelbeeren sind Flachwurzler, daher für ausreichende Wassergaben, insbesondere bei Trockenheit, sorgen. Eine Mulchschicht aus Kompost, Laub oder Grasschnitt hält die Feuchtigkeit im Boden.

Schnitt Ab dem 3. Standjahr die Krone auslichten, d.h. ältere Triebe herausschneiden.

Winter Winterhart, mit Reisig abdecken.

Tipp Die Stachelbeere Tatjana ist selbstfruchtend, um jedoch einen guten Ertrag zu erzielen, empfiehlt sich die Anpflanzung weiterer Sorten. Der Boden sollte durchlässig, nährstoffreich und nicht zu trocken sein.

Wuchs Aufrecht wachsender Kleinstrauch, fast stachellos.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.