Nicht lieferbar
'Stein-Champignon' Pilz-Fertigkultur
'Stein-Champignon' Pilz-Fertigkultur
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

'Stein-Champignon' Pilz-Fertigkultur

Bestellnummer 70033
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Braun
Standort Schatten
Eigenschaften Essbar
Erntegut für Pizza&Pasta, Salat
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer einjährig
Düngung keine Düngung
Pflanzmonat Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

'Stein-Champignon' Pilz-Fertigkultur

Früher eine seltene Delikatesse, ist er heute überall verbreitet.
Er ist würziger als der weiße Champignon.

Wir liefern Fertigkulturen im Karton (Gewicht ca. 4 kg). Mit ausführlicher Gebrauchsanleitung und tollen Rezepten.

Pilz-Fertigkulturen für drinnen und draußen:
Karton auspacken, aufstellen, fertig!
- Die Pilze gedeihen im Keller oder im Garten an einem schattigen Platz! Die einfachste Zuchtmethode.
- Erste Pilzernte bereits nach ca. 1 bis 4 Wochen!
- Bis zu 40 % des Kulturgewichtes beträgt die Erntemenge.
- 6 aromatische Edelpilze haben wir zur Auswahl.

Produktspezifisch

Standort Anlegen der Kultur: die Kultur bleibt zum Anlegen im Karton. Die beiden (großen) seitlichen Kartondeckel werden entfernt. Danach die innenliegende Folie auf Höhe der Brut bzw. auf Kartonhöhe abschneiden. Dann die Deckerde möglichst fein - etwa 3 cm dick - über das Substrat krümeln. Die Deckerde jedoch nicht andrücken. Die großen Seitendeckel nun an den langen Seiten zwischen Karton und Folie einstecken. Die beiliegende Folienhaube mit Gummizug über den Karton stülpen. Nun wird der Karton bzw. die Pilzkultur bei +12°C bis +18°C in einem möglichst gut belüfteten Raum (kein Heizungskeller) aufgestellt. Um den Frischluftbedarf der Kultur zu decken, die Folienhaube ab und zu anheben und lüften. Nach etwa 8 bis 14 Tagen ist das weiße Myzel (Pilzgeflecht) bis kurz unter die Oberfläche der Erde gewachsen. Die Erde gleichmäßig feucht halten. Hierzu einen Haushaltssprayer benutzen. Heranwachsende Pilze nie direkt mit Wasser besprühen.

Frucht Ernte: je nach Temperatur zeigen sich die ersten Pilze nach ca. 3 - 4 Wochen. Haben die Pilze die gewünschte Größe erreicht, kann geerntet werden, indem man die Pilze vorsichtig herausdreht. Niemals überreife Pilze bzw. Pilzreste auf dem Substrat zurücklassen. In mehreren Wellen (zwischen jeder Welle liegen ca. 7 bis 14 Tage Pause) wachsen immer wieder neue Pilze. Nach etwa 16 Wochen ist die Pilzkultur erschöpft.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.