'Holsteiner Blut' - Rhabarber-Knollen
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

'Holsteiner Blut' - Rhabarber-Knollen

Bestellnummer 65981

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 3 Knolle(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
3 Knolle(n) (3,33 € / 1 Knolle(n))

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rot
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden mittelschwer, feucht, durchlässig, humos, nährstoffreich
Wasserbedarf mittel
Winterhärte winterhart
Erntegut für Fruchtsaft, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 1 m
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Knolle
Erntezeit April, Mai, Juni
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

'Holsteiner Blut' - Rhabarber-Knollen

Die Stiele sind hellrot, das Fruchtfleisch hell bis rosa, der Geschmack mild-säuerlich.
Rhabarber ist reich an Vitamin K, Kalium und Kalzium. Schon früh im Jahr können Sie die leckeren, fruchtigen Stiele ernten.
Das Stielgemüse eignet sich bestens als Kuchenbelag, Konfitüre, Kompott oder als Zutat zu pikant-süß-sauren Gerichten.
Absolut winterhart.
Standort: sonnig bis halbschattig.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bevorzugt, jedoch auch halbschattig möglich. Ein Pflanzabstand von ca. einem Meter sollte kalkuliert werden.

Düngegaben Im Frühjahr einen organischen Volldünger geben. Im Sommer kann vorsichtig Kompost eingearbeitet werden.

Wassergaben Ausreichend wässern. Rhabarber benötigt viel Feuchtigkeit, Staunässe dennoch vermeiden. Am besten eine Mulchschicht aufbringen, Mulch mindert nicht nur Unkrautwuchs, sondern hält auch die Feuchtigkeit im Boden.

Winter Winterhart.

Tipp Boden: mittelschwer, humos, nährstoffreich und feucht. Vor dem Pflanzen den Boden auflockern und mit Kompost anreichern.

Frucht Ernte: im ersten Standjahr sollte noch nicht geerntet werden. Im zweiten Standjahr beginnt die Erntezeit dann ca. April/Mai. Rhabarber ist erntereif, wenn die Stengel nicht mehr gewellt sind. Den Rhabarber nicht abschneiden, sondern die Stengel möglichst bodennah ab- bzw. herausdrehen. Ab Mitte Juni nicht mehr ernten, damit die Pflanze neue Kräfte für das Folgejahr sammeln kann.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch