Derzeit vergriffen
Dill
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dill Bestellnummer 68302

Dieser Artikel ist derzeit leider vergriffen
Farben Grün
Blütezeit Juli, August, September
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Duftend, Essbar
Boden humos, sandig, lehmig
Wasserbedarf regelmäßig
Erntegut für Würzen von Fisch & Fleisch, Frischverzehr, Würzen von Speisen
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer einjährig
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze

Gemüsegarten

Dill – Das einzigartige Gurkenkraut

Der Dill ist einzigartig. Denn das Gewürzkraut gilt als die einzige Art des Monotypus Anethum. Auch geschmacklich ist der Dill, der auch als Gurkenkraut bekannt ist, besonders und wird deshalb häufig in der Küche eingesetzt. Aber auch für den Frischverzehr ist das Gurkenkraut sehr gut geeignet. Die einjährige und duftende Nutzpflanze kann im Freiland, aber auch im Kübel gepflanzt werden. Achten Sie auf einen humosen und sandigen bis lehmigen Boden, damit der Dill sich wohlfühlt. Auch eine regelmäßige Wässerung ist wichtig für den Dill. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig gewählt werden, damit das Gurkenkraut von Juli bis September blühen kann.

Weitere Informationen

  • Lieferung der Pflanze erfolgt in einem 10,5 cm Topf
Produktspezifisch

Standort: sonnig bis halbschattig, gern windgeschützt

Boden: locker und nährstoffreich, vorzugsweise in Gemüse- oder Kräutererde pflanzen (z.B. NeudoHum Aussaat- und Kräutererde)

Düngegaben: Dill benötigt im allgemeinen keine Düngegaben

Wassergaben: regelmäßig und ausreichend gießen.
Staunässe darf jedoch nicht entstehen

Ernte: sobald die Pflanze eine Höhe von etwa 15 cm erreicht hat, kann die benötigte Menge Dillspit-zen geerntet werden

Winter: Dill ist als einjährig und nicht winterhart anzusehen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch