Derzeit vergriffen
Sternjasmin Rosa
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Sternjasmin Rosa Bestellnummer 40218

Dieser Artikel ist derzeit leider vergriffen
Farben Grün, Rosa, Pink
Blütezeit Mai, Juni, Juli, August, September
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Duftend, Immergrün, Pflegeleicht
Boden lehmig, sandig, durchlässig, humos
Schnitt möglich, im Frühjahr
Wasserbedarf gering
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Kletternd
Nutzung Ziergehölz
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Kübelpflanze

Sternjasmin Rosa – Kletterpflanze in Pinkrosa

Der Sternjasmin ist eine beeindruckende immergrüne Kletterpflanze, die eine stolze Wuchshöhe von bis zu vier Metern erreichen kann. Dabei bildet der Sternjasmin wunderschöne pinkrosa Blüten aus, die einen tollen Kontrast zum grünen Laub bilden. Diese Kletterpflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbsonnigen Standort. Die Blütezeit des Sternjasmins erstreckt sich von Mai bis September.

Weitere Informationen

  • Lieferung erfolgt im 2 Liter Container
  • Wuchshöhe: bis zu 400 cm
Produktspezifisch

Standort: sonnig bis halbschattig, möglichst windgeschützt

Boden: durchlässig und humos mit etwas Lehm und Sandanteil

Düngegaben: gedüngt wird mit Asihum Gartendünger (Aufwandmengen bitte beachten)

Wassergaben: nur mäßig gießen, Staunässe unbedingt vermeiden

Wuchs: langsam wachsende Kletterpflanze (Kletterhilfe erforderlich)
durch Leiten und Wickeln der Triebe, kann die Wuchsform gestaltet werden

Wuchshöhe: ca. 4 Meter

Laub: immergrün

Blüte: pinkrosa

Blütezeit: Mai bis September

Schnitt: im Allgemeinen nicht nötig, zu lange Triebe können jederzeit abgeschnitten werden. Ist jedoch ein radikaler Rückschnitt vorgesehen, so erfolgt dieser im zeitigen Frühjahr. Scharfe Rückschnitte sollten aber nie die Regel sein.

Winter: winterhart, Pflanzboden mit Laub und Reisig abdecken

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch