Clematis 'Omoshiro'
Clematis 'Omoshiro'
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Clematis 'Omoshiro'

Bestellnummer 32815

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rosa, Weiß
Blütezeit April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Standort Halbschatten, Sonne
Boden durchlässig, humos, nährstoffreich
Schnitt nötig
Wasserbedarf hoch
Wuchshöhe ca. 3m
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Kletternd
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Pflanztopf
Tierfreundschaft Bienenfreundlich, Schmetterlingsfreundlich
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Heckenpflanze, Kübelpflanze, Solitärpflanze

Clematis 'Omoshiro'

Weiße Blüten mit dunkelrosa Umrandung.
Die Clematis blüht von April bis Oktober und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort.
Ideal in der Kombination mit Rosen.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig.

Düngegaben Im Frühjahr mit Asihum Gartendünger für Blüh- und Zierpflanzen düngen.

Wassergaben Waldreben sind relativ durstig, daher besonders im Frühjahr und Sommer auf regelmäßige und ausreichende Wassergaben achten. Der Pflanzboden sollte nie ganz austrocknen, dennoch Staunässe vermeiden.

Schnitt Im Frühjahr auf ca. 30 cm zurückschneiden.

Winter Winterhart, den Pflanzboden mit Tannen- oder Fichtenreisig abdecken.

Tipp Der Boden sollte durchlässig, humos und nährstoffreich sein. Beim Einpflanzen abgelagerten Kompost untermischen und schwere Böden mit Sand auflockern. Die Clematis zeigt sich dankbar, wenn man den Pflanzboden durch Bodendecker (z.B. Polsterstauden oder einjährige Sommerpflanzen) beschattet.

Wuchs Kletterpflanze, die Clematis benötigt eine Rankhilfe.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel