Derzeit vergriffen
Tamariske
Tamariske
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Tamariske Tamarix - Bestellnummer 30180

Dieser Artikel ist derzeit leider vergriffen
Farben Grün, Rot, Rosa
Blütezeit Mai, Juni
Standort Halbschatten, Sonne
Boden durchlässig, nährstoffreich
Schnitt nötig
Wasserbedarf gering, mittel
Wuchshöhe ca. 300 cm
Winterhärte winterhart
Wuchsform Ausladend, Aufrecht
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Tamariske - Ein wahrer Gartentraum

Die Tamariske (botanisch: Tamarix) ist ein rasch wachsender Sommerblüher mit breit aufrechtem Wuchs und ausladenden Zweigen. Dieser wahre Gartentraum wird zum besonderen Blickfang eines jeden Gartens, besonders wenn die Tamariske vor einem kontrastreichen Hintergrund gepflanzt wird.

Die Tamariske wächst auf auf jedem Boden

Dieser Zierstrauch wird bis zu 3 m hoch und gedeiht auf jedem Boden. Sogar gegenüber salzigen oder alkalischen Böden ist die Tamariske widerstandsfähig. Aus diesem Grund werden Tamarisken in Küstengebieten zum Teil sogar als Windschutz eingesetzt. Die Blütezeit dieses Strauchs erstreckt sich von Mai bis Juni.

Weitere Informationen

Liefergröße: ca. 40 bis 60 cm

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig.

Boden Durchlässig und nährstoffreich. Im Grunde kommt die Tamariske mit jedem lockeren, guten Gartenboden zurecht.

Düngegaben Im Allgemeinen nicht nötig. Beim Einpflanzen kann jedoch ein herkömmlicher Langzeitdünger eingebracht werden.

Wassergaben Trockenheit macht der Pflanze nichts aus. Nur bei langanhaltender Hitze bzw. Trockenheit sollte moderat gewässert werden. Jedoch nur abends oder in den frühen Morgenstunden gießen da sonst die Gefahr besteht, dass die vollgesaugten Blätter bei starker Sonneneinstrahlung verbrennen.

Wuchs Aufrechter Wuchs mit bogig ausladenden Zweigen.

Blüte Rosarot.

Blütezeit Mai bis Juni.

Schnitt Regelmäßig nach der Blüte zurückschneiden. Starke bzw. radikale Rückschnitte vermeiden.

Winter Winterhart.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch