Liguster
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens' - Bestellnummer 35130

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 10 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
10 Pflanze(n) (1,99 € / 1 Pflanze(n))

Lieferung ab Ende September

Wie kommt es zum Lieferzeitraum?

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün
Standort Halbschatten, Sonne
Boden normal, durchlässig
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Winterhärte winterhart mit Schutz
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 20 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Wurzelware
Baumschule mehrjährig
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, September, Oktober, November

Liguster Hecke - Aufrechtwachsende Hecke mit Farbwechsel

Die Liguster Hecke (botanisch: Ligustrum vulgare 'Atrovirens') ist eine wunderschöne, aufrechtwachsende und dichte, sowie pflegeleichte, robuste und anpassungsfähige Hecke. Im Sommer trägt die Liguster Hecke eine dunkelgrüne bis schwarzgrüne, im Winter oft eine violettbraune Farbe und erfreut jeden Gartenbesitzer mit ihrer Optik. Die Liguster Hecke wird ohne Ballen und 3- bis 4-jährig verschult geliefert.

Weitere Informationen

  • Liefergröße: ca. 60 - 80 cm

Neben der Liguster Hecke finden Sie auch das Liguster Stämmchen in unserem Sortiment.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig.

Boden Liguster ist anspruchslos und gedeiht auf jedem normalen, durchlässigen Gartenboden, den man mit Humos oder Kompost aufbessert.

Düngegaben Im Frühjahr vor dem Neuaustrieb einen Dünger für Heckenpflanzen geben. Im Juni kann eine Nachdüngung erfolgen.

Wassergaben Regelmäßig gießen, besonders in der Anwachsphase. Liguster mag keine Trockenheit.

Schnitt Rückschnitt im Frühjahr vor dem Neuaustrieb und ein weiterer Schnitt im Sommer (Ende Juni/Anfang Juli).

Winter Winterhart. Die Blätter bleiben bis zum Neuaustrieb der jungen Blätter im Frühjahr fast alle erhalten.

Tipp Vögel lieben die Früchte des Liguster. Für Menschen sind sie jedoch giftig und können zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen. Bei jährlichem Rückschnitt bleibt die Blüten- und Fruchtbildung jedoch meistens aus.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch