Pixi Pan – Der rote Tausendblüher
Pixi Pan – Der rote Tausendblüher
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Pixi Pan – Der rote Tausendblüher Saxifraga x arendsii - Bestellnummer 1105388

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 3 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

3 Pflanze(n) (3,33 € / 1 Pflanze(n))

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rot
Blütezeit März, April, Mai
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Pflegeleicht, Immergrün
Boden steinig, humos, sandig, durchlässig, frisch
Schnitt im Frühjahr
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 10 cm
Winterhärte winterhart
Wuchsform Kompakt, Kissenbildend
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Grabgestaltung, Steingarten
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Pixi Pan – Der rote Tausendblüher

Der Tausendblüher Pixi Pan (botanisch: Saxifraga x arendsii) ist ein roter Garten-Moos-Steinbrech, der mit seinen tausenden Blüten im Frühling  für ein bezauberndes Blütenmeer sorgt. Der Tausendblüher Pixi Pan eignet sich nicht nur zur Bepflanzung von Beeten oder als Bodendecker, auch in Kübeln ist er wunderschön anzusehen. Der Tausendblüher Pixi Pan ist auch in Weiß oder als Set (Rot-Weiß) erhältlich.

Pixi Pan – Tipps und Tricks

Der Garten-Moos-Steinbrech Pixi Pan bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort sowie einen durchlässigen und nährstoffreichen Boden. Der Wasserbedarf ist normal, Staunässe sollten Sie jedoch vermeiden. Fühlt sich die langsam wachsende Pflanze wohl, erreicht sie eine Wuchshöhe von bis zu 10 cm und eine Wuchsbreite von bis zu 25 cm. Die immergrüne Staude ist zudem winterhart und kann den Winter für gewöhnlich ohne Schutz überstehen.

Weitere Informationen

  • Tausende Blüten im Frühling
  • Winterhart
  • Lieferumfang je Verpackungseinheit (VE): 3 Stück
Produktspezifisch

Standort Ein heller, halbschattiger Standort wird bevorzugt, allerdings ist auch ein sonniger Standort möglich.

Boden Moos-Steinbrech freut sich über einen durchlässigen, nährstoffreichen und humosen Boden, gern sandig und kiesig. Bei der Pflanzung etwas Kompost in die Erde einarbeiten. Zu Staunässe neigende Böden unbedingt vermeiden. Schwere Böden daher mit etwas Sand oder feinem Splitt auflockern.

Düngegaben Im Frühjahr etwas Kompost oder Hornspäne geben.

Wassergaben Sofern sich die Natur nicht darum kümmert, sind bei Trockenheit natürlich regelmäßige Wässerungen wichtig. Bei direkter Sonneneinstrahlung möglichst so gießen, daß die Pflanze selbst nicht mit Wasser benetzt wird. Pflanzgefäße sollten Abflußlöcher für überschüssiges Wasser haben.

Wuchs Polsterartig, bodendeckend

Blütezeit März bis Mai

Schnitt Ein Rückschnitt ist allgemein nicht nötig, kann jedoch im Frühjahr vor dem Neuaustrieb erfolgen. Verblühte Pflanzentriebe können natürlich entfernt werden. Auch ein Einkürzen nach der Blüte ist möglich.

Winter Moos-Steinbrech ist winterhart. In rauen Lagen sollten junge Pflanzen jedoch einen leichten Schutz aus Laub oder Reisig erhalten.

 

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch