Nicht lieferbar
'Delikatess-Weißspargel'
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

'Delikatess-Weißspargel'

Bestellnummer 41010
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Weiß
Standort Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden lehmig, sandig, humos
Pflanztiefe ca. 50 cm
Schnitt schnittverträglich
Wasserbedarf mittel
Winterhärte winterhart
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 30 cm
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Wurzelware
Erntezeit Mai, Juni
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April

'Delikatess - Weißspargel'

Butterzart und ungewöhnlich schmackhaft ist diese außergewöhnlich ertragreiche Sorte. Mit ausführlicher Kulturanleitung

Produktspezifisch

Standort Sonnig und windgeschützt.

Pflanzung Für die Pflanzung das Spargelbeet möglichst bereits im Herbst tief umgraben. Im Frühjahr wird dann nach erneutem Auflockern der Graben angelegt, ca. 50 cm tief und breit. Die Erde mit reichlich Kompost mischen. Im Abstand von ca. 30 cm werden dann die Jungpflanzen mit ausgebreiteten Wurzeln gesetzt, wobei die Wurzeln mit Erde bedeckt sein müssen. Am besten leicht anhäufeln. Im Laufe der nächsten Monate bzw. der Wachstumszeit wird der Graben dann mit lockerer Beeterde nach und nach komplett aufgefüllt. Stets Unkraut entfernen und für eine ausreichende Bodenfeuchte sorgen. Einen Volldünger geben (Aufwandmengen bitte beachten). Im Folgejahr nochmals düngen. Erst im Frühjahr des 3. Jahres, wenn sich die neuen Triebe zeigen, wird das Spargelbeet ca. 30 bis 40 cm hoch angehäufelt. In diesem Jahr wird auch geerntet. Boden: sandig bis sandig/lehmig, humos.

Frucht Für die Ernte wird der Spargel freigelegt und mit einem Spargelmesser gestochen. Immer darauf achten, dass der Spargel nicht zu dicht an den Wurzeln abgestochen wird. Danach die entstandenen Löcher wieder mit Erde füllen. Erntezeit: Mai bis Juni.

Schnitt In den ersten beiden Jahren lässt man die Pflanzen einfach wachsen und entfernt nur abgestorbenes Laub.

Winter Winterhart.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.