Magnolie 'Sunsation'
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Magnolie 'Sunsation'

Bestellnummer 32748

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rot, Gelb, Rosa
Blütezeit April, Mai
Standort Halbschatten, Sonne
Boden humos, feucht, durchlässig, leicht sauer
Schnitt möglich
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 300 - 400 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 150 cm
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Freilandpflanze, Solitärpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Magnolie 'Sunsation

Diese spätblühende, säulenförmig wachsende Magnolie verleiht Ihrem Garten, ein ganz besonderes Flair. Aus tiefgrünen Knospen entwickeln sich schöne gelbe Blüten mit leichten pinkroten Streifen. Die säulenförmige Magnolie wächst nach vielen Jahren auf 3 bis 4 m Höhe, dabei wird sie nicht breiter als 150 cm. Bereits die jungen Pflanzen blühen und mit jedem Jahr erhöht sich die Zahl der Blüten.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig, möglichst windgeschützt.

Düngegaben Im Frühjahr kann ein Rhododendrondünger gegeben werden.

Wassergaben Für einen stets feuchten Pflanzboden sorgen. Am besten eine Mulchschicht auftragen, sie hält die Feuchtigkeit im Boden.

Boden humos, mäßig feucht und durchlässig, gern schwach sauer (ggf. mit Torf anreichern). Lehmige Böden mit Sand mischen.

Wuchs Säulenförmig.

Blüte Gelb mit leichten pinkroten Streifen. Blütezeit: April bis Mai.

Schnitt Da die Schnittwunden nur schlecht heilen, sollten radikale bzw. scharfe Rückschnitte nur vorgenommen werden, wenn zwingend nötig. Abgestorbenes Holz kann jedoch entfernt werden. Auch ein leichtes Auslichten ist möglich, am besten läßt man die Magnolie jedoch einfach frei wachsen.

Winter Winterhart, die Baumscheibe mit einer dicken Mulchschicht abdecken

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.