Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten können wir Ihre Bestellungen erst ab dem 28.06.2021 wieder entgegennehmen.
Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen schöne Sommertage!
Derzeit vergriffen
Rutenhirse - Staude des Jahres 2020
Rutenhirse - Staude des Jahres 2020
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Rutenhirse - Staude des Jahres 2020 Panicum virgatum - Bestellnummer 17006

Dieser Artikel ist derzeit leider vergriffen
Farben Grün, Rot
Blütezeit Juli, August, September
Standort Sonne
Boden humos, durchlässig, nährstoffreich
Schnitt im Frühjahr
Wasserbedarf regelmäßig
Wuchshöhe ca. 100 - 150 cm
Winterhärte winterhart
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung keine Düngung
Lieferzustand Pflanztopf
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Kübelpflanze, Solitärpflanze, Steingarten

Rutenhirse – Die Staude des Jahres 2020!

Die Rutenhirse (botanisch: Panicum virgatum), im Englischen aufgrund seiner Farbwechselfähigkeiten auch als Switchgrass bekannt, ist ein Präriegras, das mit dem Titel 'Staude des Jahres 2020' ausgezeichnet wurde. Und das zurecht! Dieses attraktive Ziergras wechselt zum Herbst hin seine Laubfarbe von einem tollen, saftigen Grün zu einem atemberaubenden und leidenschaftlichen Rot. Die Rutenhirse bevorzugt einen sonnigen Standort und kann eine Wuchshöhe von bis zu 150 cm erreichen. Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis September. Als Präriegras ist die Rutenhirse widerstandsfähig gegen Trockenheit.

Weitere Informationen

  • Ziergras mit Farbwechsel
  • Wuchshöhe: bis zu 150 cm
  • Lieferung erfolgt im Topf
Produktspezifisch

Standort: sonnig

Boden: nährstoffreich, durchlässig und humos

Düngegaben: im Allgemeinen nicht nötig

Wassergaben: besonders junge Pflanzen erwarten regelmäßige Wassergaben, jedoch ohne dass Staunässe entsteht. Schon ältere Pflanzen zeigen sich dann genügsamer

Wuchshöhe: 100 bis 150 cm

Wuchsbreite: ca. 50 cm

Wuchs: aufrecht, horstbildend

Laub: grün mit roter Herbstfärbung

Blüte: bräunliche Rispen

Blütezeit: Juli bis September

Schnitt: im zeitigen Frühjahr bodennah zurückschneiden

Winter: winterhart, einen Schutz aus Tannen- oder Fichtenreisig geben

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch