Sonnenhut 'Green Twister'
Sonnenhut 'Green Twister'
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Sonnenhut 'Green Twister' Echinacea purpurea "Green Twister" - Bestellnummer 10220

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 3 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
3 Pflanze(n) (3,33 € / 1 Pflanze(n))

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Lila, Pink
Blütezeit Juni, Juli, August, September
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Schnittblume
Boden durchlässig, humos, nährstoffreich
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 80 - 100 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Aufrecht
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Pflanztopf
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Sonnenhut 'Green Twister' (Echinacea purpurea)

Der Sonnenhut 'Green Twister' ist eine farbenfrohe, einzigartige Neuzüchtung. Die grünen Blütenblätter verlaufen nach innen pinkfarben. Dieses außergewöhnliche Farbspiel macht aus Ihrem Garten eine bunt schillernde Flower Party!

Die Blütezeit des Sonnenhut 'Green Twister' erstreckt sich an einem sonnigen bis halbsonnigen Standort von Juni bis September. Der Sonnenhut 'Green Twister' erreicht dabei eine Wuchshöhe von bis zu 100 cm.

Die Lieferung des Sonnenhut 'Green Twister'

Der Sonnenhut 'Green Twister' wird im Topf an Sie geliefert.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig, gern windgeschützt.

Boden Durchlässig, nährstoffreich und humos.

Düngegaben Im Frühjahr etwas Kompost geben oder mit Asihum Gartendünger für Blüh- und Zierpflanzen düngen.

Wassergaben Kurzzeitige Trockenheit wird vertragen. Bei Hitze jedoch regelmäßig gießen. Staunässe mag die Staude nicht.

Wuchs Schnitt- und Beetstaude.

Blüte Grüne, nach innen pinkfarben verlaufende Blütenblätter.

Blütezeit Juni bis September.

Schnitt Im Herbst oder Frühjahr bodennah zurückschneiden.

Winter Winterhart, je nach Region, eine Schicht Mulch als Winterschutz auftragen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch