Derzeit vergriffen
Glückskastanie mit geflochtenem Stamm
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Glückskastanie mit geflochtenem Stamm Pachira aquatica - Bestellnummer 63016

Dieser Artikel ist derzeit leider vergriffen
Farben Grün, Braun
Standort Halbschatten, Sonne
Boden nährstoffreich
Schnitt nicht nötig
Wasserbedarf gering
Wuchsform Aufrecht
Nutzung Zierpflanze
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand ca. 75 cm hoch
Standplatz Zimmerpflanze

Glückskastanie mit geflochtenem Stamm – Es braucht nicht viel zum Zimmerpflanzenglück

Die Glückskastanie (botanisch: Pachira aquatica), auch als Wilder Kakaobaum oder Wasserkastanie bekannt, ist ein immergrüner Laubbaum mit einem optisch beeindruckenden geflochtenem Stamm und gehört zur Gattung der Malvengewächse. Die Glückskastanie bevorzugt einen sonnigen bis halbsonnigen Standort und moderate Raumtemperaturen zwischen 12 °C und 25 °C. Achten Sie am besten darauf, dass Sie die Glückskastanie eher trocken halten. Vermeiden Sie jedoch dauerhaft trockene Heizungsluft, da die Glückskastanie unter Umständen mit Blattwurf reagieren könnte. Im ersten Jahr sollten Sie auf Düngung verzichten, in den Folgejahren freut sich dieser Baum jedoch über eine behutsame Gabe von Nährstoffen. Fühlt sich die Glückskastanie wohl, wird sie verhältnismäßig schnell wachsen. Doch keine Sorge, einen Rückschnitt verträgt sie gut und bildet an den Schnittstellen neue Triebe aus.

Weitere Informationen

  • Liefergröße: ca. 75 cm
Produktspezifisch

Standort: ein sonniger bis halbschattiger, heller Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung wird bevorzugt. Am besten einen Standort wählen, der eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweist

Boden: durchlässig, locker und nährstoffreich

Düngegaben: von Mai bis August alle 2 bis 3 Wochen mit einem Grünpflanzendünger düngen

Wassergaben: die Pflanze erwartet nur mäßige Wassergaben. Immer nur gießen, wenn die obere Erdschicht angetrocknet ist. Die Blätter ab und zu besprühen, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen

Schnitt: Schnittmaßnahmen sind nicht erforderlich. Welke Blätter können von Hand entfernt werden

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch