Pflanzkartoffel Sieglinde (24 Knollen)
Pflanzkartoffel Sieglinde (24 Knollen)
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Pflanzkartoffel Sieglinde (24 Knollen) Solanum tuberosum - Bestellnummer 9905739

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 24 Knolle(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
24 Knolle(n) (0,41 € / 1 Knolle(n))

Bestellung ab sofort möglich

Unsere lichtdurchlässigen Versandverpackungen sind aus 100% wiederverwendetem PET hergestellt. Das schont Ressourcen, unsere Umwelt und ermöglicht einen sicheren Pflanzenversand.

Helfen Sie mit und entsorgen Sie bitte auch Ihre Verpackungen entsprechend - der Umwelt zuliebe. Danke.
Farben Gelb
Eigenschaften Essbar
Pflanztiefe 10 cm
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer einjährig
Pflanzabstand ca. 35 cm
Lieferzustand Knolle
Erntezeit August
Pflanzmonat April

Pflanzkartoffel Sieglinde – Die Kartoffel des Jahres 2010

Die Pflanzkartoffel Sieglinde (botanisch: Solanum tuberosum) gehört zu den absoluten Klassikern unter den deutschen Pflanzkartoffeln. Die frühe Sorte gilt als älteste deutsche Kartoffelsorte, die für den gewerblichen Anbau zugelassen wurde. Ihr außergewöhnlich feiner Geschmack mit leicht speckiger Note macht die Pflanzkartoffel Sieglinde zu einem besonders beliebten kulinarischen Begleiter in Ihrer Küche. Vor allem in Salaten oder Gratins kann die Kartoffel Sieglinde Ihre Stärke ausspielen. Aber auch als Salz- oder Pellkartoffel kann die festkochende Kartoffel Sieglinde Ihre Gerichte verfeinern.

Pflanzkartoffel Sieglinde – Tipp und Tricks

Die Pflanzkartoffel Sieglinde bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die als besonders keimruhig geltende Kartoffel Sieglinde kann ab April gepflanzt werden. Achten Sie auf eine Pflanztiefe von etwa 10 cm sowie einen Pflanzabstand von etwa 75 x 35 cm, damit die Kartoffel Sieglinde sich entfalten kann. Sobald es draußen kalt wird und der erste Frost droht, sollten Sie das Kartoffelbeet mit einem Vlies abdecken, um Frostschäden zu vermeiden. Die reichhaltige Ernte können Sie für gewöhnlich ab Juli vornehmen und sich an der leicht genetzten Schale und dem gelben Fruchtfleisch erfreuen. Die Pflanzkartoffel Sieglinde hat gute Lagerfähigkeiten und ist resistent gegen Nematoden.

Weitere Informationen

  • Kartoffel des Jahres 2010
  • Älteste deutsche Kartoffelsorte für den gewerblichen Anbau
  • 24 Knollen pro Packung
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch