Derzeit vergriffen
Saatband Lauchzwiebel Kaigaro
Saatband Lauchzwiebel Kaigaro
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Saatband Lauchzwiebel Kaigaro Allium fistulosum - Bestellnummer 9945919

Dieser Artikel ist derzeit leider vergriffen
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden nährstoffreich
Wasserbedarf regelmäßig
Erntegut für Frischverzehr, Pizza & Pasta, Salat, Würzen von Speisen
Pflanzabstand ca. 25 cm
Lieferzustand Saatband
Hersteller Kiepenkerl
Erntezeit Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni

Lauchzwiebel Kaigaro – Wuchsfreudig, mild-würzig, schmackhaft!

Die Lauchzwiebel Kaigaro (botanisch: Allium fistulosum) ist eine Lauchzwiebel, die wirklich Spaß macht. Die Lauchzwiebel Kaigaro ist besonders wuchsfreudig und aufgrund ihrer milden Würze auch sehr schmackhaft. Das macht die Pflanze zu etwas ganz besonderem in Ihrer Küche. Denn die Lauchzwiebel Kaigaro eignet sich hervorragend für die asiatische Küche (z.B. in Wok Gerichten), aber auch in Salaten, Dips und anderen Speisen veredelt diese Pflanze Ihre kulinarischen Kreationen. Auch aus gärtnerischer Sicht macht die Lauchzwiebel Kaigaro Freude. Der Allium ist sehr wuchsfreudig und seine leckeren Stängel können bis zu 50 cm lang werden. Die besonders langen weißen Schäfte sind dabei von guter Qualität und Standfestigkeit. Die Lauchzwiebel Kaigaro ist zudem widerstandsfähig gegen viele Zwiebelkrankheiten, sodass Sie mit einer reichhaltigen Ernte rechnen können. Bei kühler Lagerung können die Früchte nach der Ernte ohne Probleme bis zu 10 Tage gelagert werden. Auch das Einfrieren der Früchte ist gut möglich.

Lauchzwiebel Kaigaro – Tipps und Tricks

Die Lauchzwiebel Kaigaro bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Bodenbeschaffenheit sollte nährstoffreich, tiefgründig und leicht sein. Die Aussaat sollte zwischen März und Juli erfolgen. Achten Sie dabei auf einen Pflanzabstand von etwa 8 cm. Der Reihenabstand sollte etwa 25 cm betragen. Der Wasserbedarf ist moderat. Vermeiden Sie aber unter allen Umständen Staunässe. Die Erntezeit erstreckt sich von Mai bis Oktober.

Weitere Informationen

  • Wuchsfreudige und schmackhafte Lauchzwiebel
  • Bis zu 50 cm lange Bundzwiebelstangen
  • Inhalt reicht für 5 laufende Meter
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch