Hibiskus Trio auf einem geflochtenem Stämmchen
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Hibiskus Trio auf einem geflochtenem Stämmchen

Bestellnummer 30260

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rot, Rosa, Blau, Lila, Weiß
Blütezeit Juli, August
Standort Halbschatten, Sonne
Boden durchlässig, nährstoffreich
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Kübelpflanze, Solitärpflanze
Pflanzmonat April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Hibiskus Trio auf einem geflochtenem Stämmchen

Violettblau, Rosarot und Weißrot leuchten Ihnen die Blüten vom Hoch- bis in den Spätsommer entgegen. Immer wieder bilden sich unendliche Blütenkelche in den genannten Farben.
Liefergröße: ca. 60cm.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig, warm und geschützt.

Düngegaben Mit dem Austrieb beginnend, bis in den Spätsommer, alle ein bis zwei Wochen Flüssigdünger geben.

Wassergaben Regelmäßig und ausgewogen wässern. Es dürfen weder Staunässe, noch Trockenheit entstehen. Bei einer Kübelbepflanzung sollte der Topf Abflusslöcher für überschüssiges Wasser haben.

Schnitt Im Frühjahr können alle Zweige bis auf wenige Augen eingekürzt werden, jedoch immer darauf achten, daß die Krone formschön bleibt. Zurückgefrorene Triebe werden ganz entfernt.

Winter Winterhart. Den Pflanzboden mit einer dicken Mulchschicht abdecken. Bei einer Kübelbepflanzung den Topf ummanteln (z.B. mit Jutestoff oder mit einer Schilfmatte) und zusätzlich den Boden mit Tannenreisig abdecken. Bei offenem Wetter gelegentlich gießen.

Tipp Der Hibiskus treibt erst im Mai neu aus, also relativ spät. Boden: durchlässig und nährstoffreich oder hochwertige Blumenerde mit etwas Kompost mischen.

Wuchs Drei geflochtene, zusammengewachsene Stämmchen.

Blüte Kelchförmige Blüten in Violettblau, Rosarot und Weißrot. Die Blüten bilden sich an den Neutrieben. Blütezeit: Juli bis Oktober möglich.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.