Elefantenfuß
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Elefantenfuß Beaucarnea recurvata - Bestellnummer 63017

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Braun
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Pflegeleicht, Giftig
Boden durchlässig, locker, sandig
Schnitt möglich
Wasserbedarf gering
Wuchsform Aufrecht
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung im Frühjahr
Lieferzustand ca. 50 cm hoch
Standplatz Zimmerpflanze

Elefantenfuß – Ein Baum auf großem Fuße

Der Elefantenfuß (botanisch: Beaucarnea recurvata), im Englischen auch als 'Ponytail Palm' bekannt, ist ein optisch ganz besonderer Baum. Den Namen trägt dieser sukkulent wachsende Baum aufgrund seines einem echten Elefantenfuß ähnelndem Stammes, der sich während seines Wachstums nur wenig verzweigt. Auch wenn man es dem Elefantenfuß nicht direkt ansieht, gehört er zu der Gattung der Spargelgewächse. Der Elefantenfuß wird ganz sicher das Highlight unter Ihren Zimmerpflanzen.

Weitere Informationen

  • Liefergröße: ca. 50 cm
Produktspezifisch

Standort: sonnig und warm
auch ein heller, halbschattiger Standort ist möglich. Zugluft und pralle Mittagssonne verträgt die Pflanze nicht

Boden: durchlässig und locker
vorzugsweise Kakteenerde verwenden

Düngegaben: die genügsame Pflanze wird nur einmal im Frühjahr und evtl. nochmals im Sommer sparsam
(Kakteendünger oder ein Dünger für Grünpflanzen) gedüngt

Wassergaben: immer erst gießen, wenn sich das Pflanzsubstrat trocken anfühlt. Der Elefantenfuß speichert Wasser im Stamm, so daß nur mäßige Wassergaben erforderlich sind. Überschüssiges Was-ser sollte unbedingt abfließen können und anschließend aus dem Übertopf entfernt werden

Wuchs: der Elefantenfuß zählt zu den sehr langsam wachsenden Pflanzen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch