Nicht lieferbar
Süsskraut 'Stevia'
Süsskraut 'Stevia'
Süsskraut 'Stevia'
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Süsskraut 'Stevia'

Stevia rebaudiana - Bestellnummer 65913
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Grün
Standort Sonne
Boden durchlässig, Sandig
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Winterhärte Überwinterung im Haus
Lebensdauer mehrjährig
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit August, September
Standplatz Zimmerpflanze
Süsskraut 'Stevia'

Das süßeste, was die Natur zu bieten hat, und dazu noch eine besonders pflegeleichte Pflanze, ist die Stevia. In Südamerika wird sie schon seit Jahrhunderten verwendet. Aber auch bei uns wird Stevia inzwischen vielfach zum Süßen von Getränken und Speisen als kalorienloser Zuckerersatz genutzt.

Produktspezifisch

Standort Sonnig und hell.

Düngegaben Wenn nötig, dann nur sehr sparsam düngen.

Wassergaben Die Stevia liebt das Wechselspiel zwischen feucht (jedoch ohne Staunässe) und trocken.

Winter Mehrjährig, jedoch nicht winterhart. Für die Überwinterung schneidet man die oberirdischen Pflanzteile ab und stellt den Topf an einen sonnigen Platz (bei ca. +10-15 °C). Im Frühjahr erfolgt der Neuaustrieb. Hält man die Pflanze dauerhaft auf der Fensterbank sterben die oberen Pflanzteile trotzdem ab. Auch hier ist ein Rückschnitt vorzunehmen und oben erwähntes Winterquartier zu wählen.

Tipp Boden: durchlässige Blumenerde (ggf. mit etwas Sand mischen).

Blüte Weiß.

Frucht Ernte: die Blätter werden zu Beginn Blüte, Spätsommer/Frühherbst, geerntet. Getrocknete Blätter sind über Jahre haltbar.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.