Cherry-Busch-Tomate `Siderno' F1
Cherry-Busch-Tomate `Siderno' F1
Cherry-Busch-Tomate `Siderno' F1
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Cherry-Busch-Tomate `Siderno' F1

Lycopersicon esculentum - Bestellnummer 90231

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Rot
Standort Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden feucht, humos, nährstoffreich
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 80 cm
Erntegut für Frischverzehr, Salat
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer einjährig
Lieferzustand Samen
Erntezeit Juli, August, September, Oktober
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat Februar, März, April
Cherry-Busch-Tomate `Siderno' F1

Sehr viele leckere Früchte trägt diese widerstandsfähige F1-Hybride. Siderno ist eine kompakt wachsende Buschtomate, die sich gut für die Kultur im Kübel eignet. Sie hat ca. 3 cm große und 15 - 20 g schwere Früchte. Durch ihre dunkelrote Färbung und ihr süßes Aroma sind sie ein attraktives Naschgemüse. Die Sorte ist widerstandsfähig gegen Fusarium- und Verticillium-Welke und die Früchte sind platzfest. Ein Ausgeizen ist nicht nötig. Da die Pflanzen sehr viele Früchte tragen, sollten die Triebe gestützt werden, damit sie nicht brechen. Diese Sorte ist auch für den geschützten Anbau im Freiland geeignet. Die Keimtemperaturen sollten Tag und Nacht eingehalten werden. Stehen Tomatenjungpflanzen zu kühl, verfärben sich ihre Blätter rötlich und das Wachstum stoppt. Bitte achten Sie nach dem Pikieren auf ausgewogene Nährstoffgaben mit ausreichend Calcium. Calcium-Mangel kann bei Tomate Blütenendfäule auslösen.
Aussaat: Ende Februar - Anfang April. Genussreife: Juli - Oktober.
Eine Packung reicht für ca. 8 Pflanzen.

Die Gärtner von Ahrens + Sieberz legen größten Wert auf Qualität und Service! Deshalb kommt bei uns nur zertifiziertes Saatgut, absolut ohne gentechnische Behandlung in die Samentüte! Jede Original-Züchter-Packung wird mit naturgetreuer Farb-Abbildung und ausführlicher Pflanz- und Kulturanleitung geliefert! Wir liefern nur hochkeimfähiges Qualitäts-Saatgut mit Keim Garantie!

F1-Hybriden: Die ersten Nachkommen aus einer Kreuzung Vaterlinie- Mutterlinie. Ertragreicher, wüchsiger, blühwilliger und widerstandsfähiger gegen Krankheiten.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel