Lilie Dakota
Lilie Dakota
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Lilie Dakota Lilium x Trendy Dakota - Bestellnummer 5508284

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 3 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
3 Stück (2,33 € / 1 Stück)

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Pink
Blütezeit Juni, Juli, August
Standort Halbschatten, Sonne
Boden durchlässig, normal, frisch, humos, nährstoffreich
Pflanztiefe ca. 15 cm
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 45 cm
Winterhärte winterhart
Wuchsform Aufrecht
Nutzung Zierpflanze
Pflanzabstand ca. 20 cm
Düngung im Frühjahr
Lieferzustand Blumenzwiebel
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat Januar, Februar, März, April, Oktober, November, Dezember

Lilie Dakota – Intensiv leuchtende Blütenpracht

Die Lilie Dakota (botanisch: Lilium x Trendy Dakota) ist eine wahre Augenweide mit ihren herrlich intensiv pink leuchtenden Blüten und dem weißen Inneren. Die nach der Dialekt- und Stammesgruppe der Sioux Indianer benannte Lilie Dakota begeistert zudem durch die grandiose Kontrastwirkung der Blüten mit dem saftig grünen Blattwerk. Besonders in der Gruppenpflanzung ergibt sich ein wundervolles Blütenmeer. Doch auch im Topf oder Kübel weiß die Lilie Dakota zu begeistern. Die stark blühende asiatische Topflilie eignet sich zudem hervorragend für gemischte Staudenpflanzungen, aber auch als schöne Schnittblume. Interessanter Fakt am Rande: Im US-amerikanischen Bundesstaat South Dakota gibt es eine Stadt namens Lily, zu Deutsch, Lilie. Sie sehen, Lilie und Dakota gehören zusammen, so wie diese wunderschöne Zierpflanze und Ihr Garten.

Lilie Dakota – Tipps und Tricks

Die Lilie Dakota bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem frischen, humosen, durchlässigen und nährstoffreichen Boden. Die Zierpflanze kann ab März gepflanzt werden und steht zwischen Juni und August in ihrer vollen Blüte. Gehen Sie bei der Wassergabe behutsam vor, denn Staunässe mögen Lilien nicht. Eine leichte Düngung mit schwach-saurem Substrat ist empfehlenswert. Dieses sollte nach der Ruhephase und sobald sich die Blüten öffnen gegeben werden. Die Pflanztiefe sollte etwa 15 cm betragen. Fühlt sich die Lilie wohl, erreicht sie eine Wuchshöhe von bis zu 45 cm. Im Herbst/Winter ist es zudem sinnvoll, wenn Sie die Stiele ebenerdig abschneiden.

Weitere Informationen

  • Intensiv pink leuchtende Blüten
  • Zwiebelgröße: 14/16 cm
  • Lieferumfang: 3 Blumenzwiebeln
Produktspezifisch

Standort: sonnig bis halbschattig, möglichst windgeschützt

Boden: durchlässig, nährstoffreich und humos, lehmige Böden mit etwas Sand und/oder feinem Kiesel auflockern

Düngegaben: im Frühjahr mit Hornspänen oder beispielsweise Asihum Gartendünger für Blüh- und Zierpflanzen düngen

Wassergaben: bei Trockenheit regelmäßig gießen bzw. den Pflanzboden gleichmäßig feucht halten. Der Boden sollte weder austrocknen, noch vernässen

Höhe: ca. 45 cm (ggf. einen Stützstab anbringen)

Pflanztiefe: ca. 15 cm

Pflanzzeit: Frühjahr (März bis Mai), Herbst (September bis November)

Blüte: Pink mit weißem Inneren

Blütezeit: Juni bis August

Schnitt: verwelkte Blütenstände abschneiden. Im Herbst wird die Lilie dann bodennah zurückgeschnitten

Winter: winterhart. Den Pflanzboden mit Tannen- oder Fichtenreisig abdecken

Hinweis: Lilien stehen gerne in der Sonne, den Pflanzenfuß bzw. Wurzelbereich mögen sie jedoch beschattet, daher vorzugsweise einen Standort zwischen Bodendeckern oder niedrigen Stauden wählen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch