Aubergine Pinstripe F1 Hybride
Aubergine Pinstripe F1 Hybride
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Aubergine Pinstripe F1 Hybride

Solanum melongena - Bestellnummer 94521

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Lieferung ab Mitte August

Wie kommt es zum Lieferzeitraum?

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Lila, Weiß
Standort Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden gut vorbereitet, locker
Pflanztiefe ca. 0,5 - 1,5 cm
Wuchshöhe ca. 50-60 cm
Pflanzabstand ca. 45 cm
Düngung wöchentliche Düngung
Lieferzustand Samen
Erntezeit Juli, August, September, Oktober
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat Februar, März, April

Aubergine Pinstripe F1 Hybride 

Eine dekorative, auffallende Sorte, die sowohl für Speise- als auch Zierzwecke verwendet wird. Ideal für die Topfkultur. Standhafte, kompakte, ertragsreiche Pflanzen, die bis zu 50-60cm hoch werden, produzieren viele, kleine, eiförmige, lilafarbige, weiß gestreifte wohlschmeckende Früchte. 

Aussaat: Die Samen auf die Oberfläche gut durchlässiger Aussaaterde aussäen und leicht mit Erde bedecken. Andrücken und vorsichtig gießen. Behälter in einem Zimmergewächshaus bei einer Temperatur von 18-21C°, bis nach der Keimung, die nach 10-14 Tagen erfolgt, aufbewahren. Wenn die Sämlinge groß genug sind, in 8cm Töpfe pikieren und bei einer Temperatur von 15C° weiterkultivieren. Langsam an die Außentemperaturen gewöhnen und nach jeglicher Frostgefahr auf einen Abstand von 45cm direkt ins Freiland auspflanzen. Die Jungpflanzen können aber auch in größere Töpfe umgepflanzt und auf sonniger Terrasse oder Balkon platziert werden. Nach Bildung der ersten Früchte, sollte wöchentlich gedüngt werden. Ausbrechen der Seitentriebe ist nicht erforderlich. Regelmäßige Ernten verlängern die Erntezeit.

Inhalt: 5 Korn

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel