SPARPREIS
Derzeit vergriffen
Dahlie Melody Dora
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dahlie Melody Dora Bestellnummer 56403

Dieser Artikel ist derzeit leider vergriffen
Farben Grün, Gelb, Rosa, Orange
Blütezeit Juli, August, September, Oktober
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Schnittblume
Boden humos, nährstoffreich
Pflanztiefe ca. 10 cm
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 50 cm
Winterhärte Überwinterung im Haus
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 45 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze

Dahlie Melody Dora

Dahlie Melody Dora – Ein Dahlientraum in Pastell

Die Dahlie Melody Dora ist ein Dahlientraum in Pastellfarben. Besonders die Kontrastwirkung mit dem kräftigen Grün des Laubes macht die Dahlie Melody Dora zu einem echten Hingucker. Damit die Dahlie Melody Dora im Zeitraum von Juli bis Oktober perfekt blühen kann, benötigt sie einen sonnigen bis halbsonnigen Standort. Fühlt sich diese Dahlie an ihrem Standort wohl, erreicht sie eine Wuchshöhe von bis zu 50 cm und bildet viele schöne Blüten aus. Achten Sie bei der Pflanzung der Blumenzwiebeln vor allem auf einen Pflanzabstand von ca. 45 cm und eine Pflanztiefe von ca. 10 cm damit die Dahlie gut anwachsen kann.

Weitere Informationen

  • Wuchshöhe: bis zu ca. 50 cm
  • 1. Zwiebelgröße
  • Inhalt je Verpackungseinheit: 1 Blumenzwiebel
Produktspezifisch

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: humos und nährstoffreich

Düngegaben: gedüngt wird nach dem Austrieb mit Asihum Gartendünger. Je nach Bodenbeschaffenheit kann im Juli/August eine Nachdüngung erfolgen

Höhe: ca. 50 Centimeter

Blütezeit: Juli bis Oktober

Schnitt: Verblühtes regelmäßig abschneiden, als Schnittblume geeignet

Winter: nach den ersten kalten Nächten sterben die oberirdischen Pflanzenteile ab. Jetzt die Knolle aus dem Erdreich nehmen und die Triebe handhoch abschneiden. Nachdem die Knolle vorsichtig von der Erde befreit wurde, wird sie trocken und frostfrei überwintert

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch