Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Koreanische Minze 'Seoul'

Agastache rugosa

Bestellnummer 90289

Mit dieser attraktiven Minze aus Korea ist in der ganzen Vegetationszeit im Freiland oder unter Glas eine Ernte der appetitlichen Minzeblätter möglich...

Mehr Informationen


  • Bestellung ab sofort möglich
  • Lieferbar

Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?
Je 1 Verpackungseinheit/en
1,59 €

Verpackungseinheit (VE) enthält: 1 Stück

inkl. MwSt., zzgl. € 5,95 Versand

Vorderseite
Vorderseite Koreanische Minze 'Seoul' Koreanische Minze 'Seoul'
  • farben Farben: Grün
  • erntezeit_neu Erntezeit: Juli, August, September, Oktober
  • lebensdauer Lebensdauer: mehrjährig
  • eigenschaft_standort Standort: Halbschatten, Sonne
  • ground Boden: nährstoffreich, humos
  • use_for Nutzung: Nutzpflanze
  • standplatz Standplatz: Balkon&Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Kübelpflanze
  • use_of_seed Verwendung Erntegut: Cocktails, Fruchtsaft, Marmelade, Tee, Würzen von Speisen & Getränken
  • winter Winterhärte: winterhart mit Schutz
  • plant_cut Schnitt: möglich
  • delivery_state Lieferzustand: Samen
  • manufacturer_custom Hersteller: KIEPENKERL
  • planting_month Pflanzmonat: März, April, Mai, Juni
  • pflanzeneigenschaften Pflanzeneigenschaften: Essbar
Weitere Informationen und Tipps zum Artikel

Mit dieser attraktiven Minze aus Korea ist in der ganzen Vegetationszeit im Freiland oder unter Glas eine Ernte der appetitlichen Minzeblätter möglich. Sie wuchert nicht, im Gegensatz zu unserer Pfefferminze. Sie erreicht eine Höhe von ca. 90 - 100 cm, kann aber durch Schnitt reduziert werden. Die robusten winterharten Pflanzen eignen sich gut fürs Staudenbeet, für größere Körbe oder Töpfe. Ihre zierlichen fliederfarbenen Blütenköpfchen sehen sehr gefällig aus. Schon wenige Blättchen reichen, um Erdbeeren, Eis, Konfitüre, Obst oder Mix-Getränken den exquisiten Pfiff zu geben. Ihr Aroma ist außerdem angenehm frisch.

Man kann die Blätter auch trocknen und einen heilsamen Kräutertee daraus bereiten. Die jungen Blätter und Triebe sind sehr schmackhaft als Würze zu Gerichten im Wok. Die horstartig wachsenden Pflanzen sind mehrjährig und mit leichtem Schutz durch Reisig auch winterhart. Geben sie den zarten Pflanzen einen halbschattigen oder sonnigen Platz und eine lockere, humose, nährstoffreiche Erde. Aussaat: März-Juni. Genussreife/Ernte: Juli bis Oktober. Eine Packung reicht für 10 Töpfe mit je 20 Korn.

Pflanzen sind Individualisten! Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dieses Produkt bieten wir in unserem Onlineshop für Sie an. Bitte zeigen Sie jedoch Verständnis dafür, daß nicht alle in unserem Onlineshop unterbreiteten Angebote parallel auch in unserem Gartencenter verfügbar bzw. erhältlich sind.


Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?

Koreanische Minze 'Seoul'

Ähnliche und Ihre zuletzt aufgerufenen Produkte

  • Set-Preis: 1 x Kenthia-Palme + 1 x Übertopf Wave 'Bright Green'

    Set-Preis: 1 x Kenthia-Palme + 1 x Übertopf Wave 'Bright Green'

    2 Stück

    35,94 €

    32,50 €

  • Nepeta 'Walker´s Low'

    Nepeta 'Walker´s Low'

    3 Stück

    9,90 €
Kundenmeinungen
Anzahl der Bewertungen : 1
Durchschnittsnote : 2 /5
M. Grit
  am 26/09/2017
2/ 5
Diese Minze ist gar nicht aufgegangen.

KIEPENKERL Koreanische Minze 'Seoul' 90289.jpg Mit dieser attraktiven Minze aus Korea ist in der ganzen Vegetationszeit im Freiland oder unter Glas eine Ernte der appetitlichen Minzeblätter möglich. Sie wuchert nicht, im Gegensatz zu unserer Pfefferminze. Sie erreicht eine Höhe von ca. 90 - 100 cm, kann aber durch Schnitt reduziert werden. Die robusten winterharten Pflanzen eignen sich gut fürs Staudenbeet, für größere Körbe oder Töpfe. Ihre zierlichen fliederfarbenen Blütenköpfchen sehen sehr gefällig aus. Schon wenige Blättchen reichen, um Erdbeeren, Eis, Konfitüre, Obst oder Mix-Getränken den exquisiten Pfiff zu geben. Ihr Aroma ist außerdem angenehm frisch.

Man kann die Blätter auch trocknen und einen heilsamen Kräutertee daraus bereiten. Die jungen Blätter und Triebe sind sehr schmackhaft als Würze zu Gerichten im Wok. Die horstartig wachsenden Pflanzen sind mehrjährig und mit leichtem Schutz durch Reisig auch winterhart. Geben sie den zarten Pflanzen einen halbschattigen oder sonnigen Platz und eine lockere, humose, nährstoffreiche Erde. Aussaat: März-Juni. Genussreife/Ernte: Juli bis Oktober. Eine Packung reicht für 10 Töpfe mit je 20 Korn.
90289 1.59

Bitte warten…