Nicht lieferbar
Gladiolen Fr. Coral Lace - ProfiLine
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Gladiolen Fr. Coral Lace - ProfiLine

Gladiolus - Bestellnummer 50007
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Rosa, Weiß
Blütezeit Juli, August, September
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Schnittblume
Boden nährstoffreich
Pflanztiefe 8 cm
Wasserbedarf hoch
Wuchshöhe 60-90 cm
Nutzung Zierpflanze
Pflanzabstand 20 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Blumenzwiebel
Hersteller Kiepenkerl
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat April, Mai

Mit ihrer interessanten Farbe verschafft 'Fr. Coral Lace' den Butterfly-Gladiolen neue Aufmerksamkeit. Ein warmes Dunkelrosa mit weißem ´Lätzchen´ im Schlund macht die neue Züchtung zum Hingucker in sonnigen Staudenbeeten, zwischen Sommerblumen und Ziergräsern, vor Mauern und dunkellaubigen Gehölzen. Auch als lange haltbare Schnittblume in der Vase weiß sich 'Fr. Coral Lace' vorteilhaft zu präsentieren. Im Gegensatz zu den prächtigen, aber etwas steif wirkenden großblütigen Gladiolen gelten die zierlicheren Butterfly-Gladiolen als moderne Spätsommerblüher mit vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten.

Gladiolen lieben guten, nährstoffreichen Boden und eine möglichst freie, sonnige Lage. Knollen in Abständen von ca. 20 cm und einer Tiefe von 8 cm mit der flachen Seite nach unten pflanzen. Bei Trockenheit reichlich gießen. Düngergüsse fördern das Wachstum. Zwiebeln müssen bis zum Pflanzen an einem kühlen, trockenen und luftigen Ort gelagert werden. Pflanzzeit: April, Mai. Blütezeit: Juli-September: Inhalt: 10 Knollen, Größe 12/14.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel