Nicht lieferbar
Zwerg-Rhododendron Lilly Bell 'Night'
Zwerg-Rhododendron Lilly Bell 'Night'
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Zwerg-Rhododendron Lilly Bell 'Night'

Rhododendron keleticum - Bestellnummer 31973
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Grün, Blau
Blütezeit Mai
Standort Halbschatten, Sonne
Boden durchlässig, sauer, kalkarm
Schnitt nicht nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca.50 - 80 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Zwerg-Rhododendron Lilly Bell 'Night'

Diese Sorte sieht nicht aus wie Rhododendron, ist es aber.
'Lilly Bell' hat einzigartige, glockenförmige Blüten und wächst kompakt.
Ideal für Rabatte aber auch in Kübel auf Balkon und Terrasse.
Selbst als Bodendecker ist sie ein richtiger Hingucker.

Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig, vorzugsweise windgeschützt.

Düngegaben Rhododendren düngt man mit einem sauer wirkenden Dünger (Rhododendrondünger), wie z.B. mit Asihum Spezialdünger für Torfbodenpflanzen.

Wassergaben Für einen stets feuchten Pflanzboden sorgen und nur kalkarmes Wasser (Regenwasser) verwenden. Am besten den Boden mulchen, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten.

Schnitt Im Allgemeinen nicht nötig. Wird aus Platzgründen jedoch eine Schnittmaßnahme notwendig, dann nach der Blüte schneiden.

Winter Winterhart, den Pflanzenboden mit Tannenreisig abdecken.

Tipp Rollt der Rhododendron im Winter die Blätter ein, so will er sich nur vor Verdunstung schützen. Boden: durchlässig und sauer, möglichst kalkarm. Bei der Pflanzung die Gartenerde mit Torf und Kompost mischen. Oder man pflanzt das Ziergehölz ganz einfach in Rhododendronerde.

Wuchs Kompakt.

Blüte Glockenförmige, blaue Blüte. Blütezeit: Mai bis Juni.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel