Weisser Stachelmohn
Weisser Stachelmohn
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Weisser Stachelmohn Argemone platyceras subsp. hispida - Bestellnummer 94558

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Bestellung ab sofort möglich

Farben Weiß
Blütezeit Juli, August
Boden sandig, gut vorbereitet
Lebensdauer einjährig
Lieferzustand Samen
Tierfreundschaft Bienen, Nützlinge
Hersteller Thompson&Morgan
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai

Weisser Stachelmohn

Beliebt bei Bienen und anderen bestäubenden Nützlingen. Riesige, attraktive Blüten. Gedeiht in heißen, trockenen, sandigen Böden. Bienen und andere Insekten lieben diese wundervollen, papierähnlichen Blüten, die geöffnet einen Durchmesser von 15 cm erreichen. Ihre unverkennbaren stacheligen Blätter und Stängel dienen als gute Abwehr gegen Schädlinge! Die Pflanzen wachsen gut an trocken, sonnigen Standorten in Beete und Rabatten. Keimung: 10 Tage, Höhe: 40 cm, Bevorzugter Standort: Volle Sonne

Aussaat: März bis Mai, direkt ins Freiland an Ort und Stelle säen. Den Boden gut vorbereiten und zu einer feinen Krume harken. 0,5 cm tief säen. Den Boden feucht halten.

Pflege: Die Sämlinge auf Abstände von 25 cm ausdünnen. Verwelkte Blütenköpfe regelmäßig entfernen, um die Blütezeit zu verlängern.

Inhalt: 100 Korn.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch