Kapuzinerkresse 'Sangria'
Kapuzinerkresse 'Sangria'
Kapuzinerkresse 'Sangria'
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Kapuzinerkresse 'Sangria'

Tropaeolum minus - Bestellnummer 90104

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Lieferung ab Mitte Januar

Wie kommt es zum Lieferzeitraum?

Bestellung ab sofort möglich

Farben Rot
Blütezeit Juli, August, September, Oktober
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden durchlässig
Wuchshöhe ca. 20 cm
Wuchsform Buschig
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer einjährig
Lieferzustand Samen
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze, Steingarten
Pflanzmonat April, Mai, Juni

Kapuzinerkresse 'Sangria'

Die leuchtenden, scharlachroten Blüten der Kapuzinerkresse 'Sangria' stehen im Kontrast zum blaugrünen Laub der Pflanzen. Diese wachsen buschig und rund, ideal für kleinere Gärten.
Keimdauer: ca. 12 Tage. Keimtemperatur: 18° C. Blüte: Juni-Oktober. Höhe: 2 m, rankend.
Frühaussaat: Ab Anfang April bis Anfang Mai jeweils 3-4 Samenkörner in 7-8 cm Töpfe direkt in Blumenerde mit Lehmbeimischung oder Gartenerde legen, andrücken und mäßig feucht halten. Bis zum Aufgang evtl. Glasscheibe auflegen. Nach 2-3 Wochen werden die Sämlinge dann recht kühl bei 10-15 °C trocken mit viel Licht weiterkultiviert. Ab Mitte Mai auspflanzen.
Aussaat: Ab Mai-Anfang Juni alle 5 cm 1 Korn 1 cm tief an Ort und Stelle. Boden: Auch für weniger gute Böden geeignet. Sonne oder Halbschatten. Pflege: Anspruchslos. Für leichte Düngergaben dankbar.
Aussaat: April-Juni. Blütezeit: Juli-November. 1 Portion reicht für ca. 15 Pflanzen.

Die Gärtner von Ahrens + Sieberz legen größten Wert auf Qualität und Service! Deshalb kommt bei uns nur zertifiziertes Saatgut, absolut ohne gentechnische Behandlung in die Samentüte! Jede Original-Züchter-Packung wird mit naturgetreuer Farb-Abbildung und ausführlicher Pflanz- und Kulturanleitung geliefert! Wir liefern nur hochkeimfähiges Qualitäts-Saatgut mit Keim Garantie!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel