Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Kürbis 'Uchiiki Kuri (Bio)'

Cucurbita moschata

Bestellnummer 90136

Orange-rot gefärbter Hokkaido-Kürbis mit länglichem Flaschenhals...

Mehr Informationen


  • Bestellung ab sofort möglich
  • Lieferbar

Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?
Je 1 Verpackungseinheit/en
2,99 €

Verpackungseinheit (VE) enthält: 1 Stück

inkl. MwSt., zzgl. € 5,95 Versand

Kürbis 'Uchiiki Kuri (Bio)'
Kürbis 'Uchiiki Kuri (Bio)' Kürbis 'Uchiiki Kuri (Bio)' Kürbis 'Uchiiki Kuri (Bio)'
  • farben Farben: Orange, Rot
  • erntezeit_neu Erntezeit: September, Oktober
  • lebensdauer Lebensdauer: einjährig
  • eigenschaft_standort Standort: Sonne
  • ground Boden: nährstoffreich, humos
  • use_for Nutzung: Nutzpflanze
  • standplatz Standplatz: Freilandpflanze
  • delivery_state Lieferzustand: Samen
  • manufacturer_custom Hersteller: KIEPENKERL
  • planting_month Pflanzmonat: Mai
  • pflanzeneigenschaften Pflanzeneigenschaften: Essbar
Weitere Informationen und Tipps zum Artikel

Orange-rot gefärbter Hokkaido-Kürbis mit länglichem Flaschenhals. Das ebenfalls orangerot gefärbte Fruchtfleisch schmeckt nussartig-aromatisch und ist in der Küche sehr beliebt.

Diese robuste, zuverlässige Sorte hat sich gut im Bio- Anbau bewährt. Gesundes Saatgut aus biologischer Erzeugung ist eine wichtige Voraussetzung für den naturgemäßen Anbau. Kastanienkürbisse (Hokkaidos) zählen zu den schmackhaftesten unter den Kürbissen. 'Ushiki-Kuri' hat eine zwiebelartige Form, wird 1-1,5 kg schwer und ist mit seiner leuchtend orangeroten Farbe auch als Deko-Kürbis beliebt. Das Fleisch in attraktivem Orange ist fest und lässt sich beonders lange lagern. Der Geschmack ist angenehm nussigkernig, er erinnert an Esskastanien (deshalb der französische Name Potimarron). Gesundheitlich besonders wertvoll macht ihn ein hoher Gehalt an Carotioniden (Provitamin A), der weit über dem einer vergleichbaren Menge Möhren liegt. 'Ushiki-Kuri' gilt deshalb als besonders gesund. Carotin stärkt das Sehvermögen und trägt erheblich zum guten Allgemeinbefinden bei. Dieser Kürbis reift früh und bringt hohen Ertrag. Man kann ihn sowohl zerkleinert frisch als Salat genießen, in Suppen, Kuchen und Brot oder auch lange kühl und trocken als Vorrat für den Winter lagern. Besonders gefragt sind die attraktiven Früchte auch als Dekoration. Die Wurzeln von Kürbissen sind sehr empfindlich gegen Verletzungen und Austrocken, daher nicht pikieren oder den Ballen auseinanderreißen. Beim Pflanzen auf feuchte Ballen achten. Günstig ist eine Anzucht in Töpfchen unter Glas. Dabei jeweils 1-2 Korn/Topf geben. Im Freien sät man 2-3 Korn pro Stelle und vereinzelt nach dem Aufgang auf die stärkste Pflanze. Aussaat: April bis Mai. Ernte: ab September. Der Inhalt reicht für ca. 5 Pflanzen.

Pflanzen sind Individualisten! Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dieses Produkt bieten wir in unserem Onlineshop für Sie an. Bitte zeigen Sie jedoch Verständnis dafür, daß nicht alle in unserem Onlineshop unterbreiteten Angebote parallel auch in unserem Gartencenter verfügbar bzw. erhältlich sind.


Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?

Kürbis 'Uchiiki Kuri (Bio)'

Ähnliche und Ihre zuletzt aufgerufenen Produkte

Kundenmeinungen

Dieses Produkt wurde noch nicht von Ihnen bewertet.


KIEPENKERL Kürbis 'Uchiiki Kuri (Bio)' 90136.jpg Orange-rot gefärbter Hokkaido-Kürbis mit länglichem Flaschenhals. Das ebenfalls orangerot gefärbte Fruchtfleisch schmeckt nussartig-aromatisch und ist in der Küche sehr beliebt.

Diese robuste, zuverlässige Sorte hat sich gut im Bio- Anbau bewährt. Gesundes Saatgut aus biologischer Erzeugung ist eine wichtige Voraussetzung für den naturgemäßen Anbau. Kastanienkürbisse (Hokkaidos) zählen zu den schmackhaftesten unter den Kürbissen. 'Ushiki-Kuri' hat eine zwiebelartige Form, wird 1-1,5 kg schwer und ist mit seiner leuchtend orangeroten Farbe auch als Deko-Kürbis beliebt. Das Fleisch in attraktivem Orange ist fest und lässt sich beonders lange lagern. Der Geschmack ist angenehm nussigkernig, er erinnert an Esskastanien (deshalb der französische Name Potimarron). Gesundheitlich besonders wertvoll macht ihn ein hoher Gehalt an Carotioniden (Provitamin A), der weit über dem einer vergleichbaren Menge Möhren liegt. 'Ushiki-Kuri' gilt deshalb als besonders gesund. Carotin stärkt das Sehvermögen und trägt erheblich zum guten Allgemeinbefinden bei. Dieser Kürbis reift früh und bringt hohen Ertrag. Man kann ihn sowohl zerkleinert frisch als Salat genießen, in Suppen, Kuchen und Brot oder auch lange kühl und trocken als Vorrat für den Winter lagern. Besonders gefragt sind die attraktiven Früchte auch als Dekoration. Die Wurzeln von Kürbissen sind sehr empfindlich gegen Verletzungen und Austrocken, daher nicht pikieren oder den Ballen auseinanderreißen. Beim Pflanzen auf feuchte Ballen achten. Günstig ist eine Anzucht in Töpfchen unter Glas. Dabei jeweils 1-2 Korn/Topf geben. Im Freien sät man 2-3 Korn pro Stelle und vereinzelt nach dem Aufgang auf die stärkste Pflanze. Aussaat: April bis Mai. Ernte: ab September. Der Inhalt reicht für ca. 5 Pflanzen.

90136 2.99

Bitte warten…