Nicht lieferbar
Zierkürbis 'Sonderformen'
Zierkürbis 'Sonderformen'
Zierkürbis 'Sonderformen'
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Zierkürbis 'Sonderformen'

Cucurbita pepo - Bestellnummer 90185
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Bunt
Standort Sonne
Boden feucht, durchlässig, nährstoffreich
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer einjährig
Lieferzustand Samen
Erntezeit September, Oktober
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat April, Mai
Zierkürbis 'Sonderformen'

Zierkürbisse begrünen und beranken in wenig Zeit Spaliere, Zäune und Beete. Die interessanten Früchte in den verschiedensten, außergewöhnlichen Formen und Farben zeigen sich bereits im Spätsommer und die mittelgroßen, harten Früchte dienen als dekorativer Herbstschmuck. Höhe bis 3 m rankend. Direkt an Ort und Stelle unter Vlies oder Folie säen, in 2-facher Samenstärke mit Erde bedecken, andrücken und feucht halten. Bei früher Aussaat (april, Mai) werden je 3-4 Korn in einen Topfe für ca. 3 Wochen vorkultiviert und ins Freiland gepflanzt, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. An einem Spalier oder Zaun bleiben die Früchte auch bei regnerischem Wetter sauber. Aussaat: April-Mai, Ernte: September-Oktober. 1 Packung = ca. 10 Pflanzen.

Die Gärtner von Ahrens + Sieberz legen größten Wert auf Qualität und Service! Deshalb kommt bei uns nur zertifiziertes Saatgut, absolut ohne gentechnische Behandlung in die Samentüte! Jede Original-Züchter-Packung wird mit naturgetreuer Farb-Abbildung und ausführlicher Pflanz- und Kulturanleitung geliefert! Wir liefern nur hochkeimfähiges Qualitäts-Saatgut mit Keim Garantie!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.