Sugan® MäuseKöder Korn, 120 g (1 kg / € 87,42)
Sugan® MäuseKöder Korn, 120 g (1 kg / € 87,42)
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Sugan® MäuseKöder Korn, 120 g (1 kg / € 87,42) Bestellnummer 7791124

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Sugan® MäuseKöder Korn, 120 g

Auslegefertige Portionsbeutel zur sicheren Bekämpfung von Mäusen. Optimal für trockene Bereiche.  Der mikroverkapselte Wirkstoff garantiert eine sehr gute Köderannahme. Wirkt innerhalb weniger Stunden durch Unterkühlung. Keine Resistenzen nachweisbar. Enthält Bitterstoffe gegen versehentliche Aufnahme.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Verwenderkategorie: Für nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde.

Anwendungs-/Zulassungsgebiete: Jungtiere und Adulte Hausmäuse im Innenbereich.

"GHS09 - Achtung

H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen."

Lagerung: Kühl und trocken lagern! Nur im Originalbehälter aufbewahren. Darf nicht in die Hände von Kindern
gelangen. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.

Verfallsdatum/Haltbarkeit (EXP): 2 Jahre

Entsorgung: Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden. Freisetzung in die Umwelt
vermeiden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Ausgediente Köderstationen an einer
entsprechenden Sondermüll-Deponie oder einer Sondermüllsammelstelle abgeben. Die Verpackung
darf nicht wiederverwendet oder recycelt werden. Köder, die nicht verwendet, nicht angenommen,
oder aus der Köderbox gezerrt wurden, müssen aufgesammelt und an einer geeigneten
Sondermüll-Deponie oder einer Sondermüllsammelstelle abgegeben werden. Nach erfolgreicher
Bekämpfung nicht angenommene Sachets wieder entfernen. Produktreste sind der kommunalen
Schadstoffsammelstelle zuzuführen.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> CLP-Kennzeichnungsetikett

> Gebrauchsanweisung

 

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch