Sugan® Mäuse Köder Paste 120 g
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Sugan® Mäuse Köder Paste 120 g

Bestellnummer 70347

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Bestellung ab sofort möglich

Sugan® Mäuse Köder Paste 120 g

Dieser Köder ist in feuchten Gebieten (z.B. Keller) und bei Temperaturen bis höchstens 24°C einsetzbar.
Auslegefertiger Pastenköder in praktischen Portionsbeuteln zur sicheren Bekämpfung von Mäusen. Optimal für feuchte Bereiche. Der mikroverkapselte Wirkstoff garantiert eine sehr gute Köderannahme. Wirkt innerhalb weniger Stunden durch Unterkühlung. Keine Resistenzen nachweisbar. Enthält Bitterstoffe gegen versehentliche Aufnahme.
Der Köder ist Ideal für die Sugan Mäuseköderbox.

Stets sicher vor Kindern, Haustieren und Wildtieren auslegen!

Wirkstoff: 44 g/kg Alphachloralose

Zulassungsnummer: DE-0002390-0001-14 (Produktart 14 Rodentizide)

Anwendung: Handschuhe tragen und in der Sugan MäuseköderBox auslegen.
Mehrere Köderstellen im Abstand von 3-5 m anlegen (1-2 Portionsbeutel pro Köderstelle).
Anwendung: ganzjährig

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Durchführung und begleitende Maßnahmen:
Das Biozid-Produkt nur in Gebäuden verwenden. Nicht im Außenbereich auslegen. Köder nicht zur Vorbeugung gegen Nager oder zur Feststellung eines Nagerbefalls auslegen. Es müssen Köderstationen zur Ausbringung von Ködern verwendet werden. Wenn die Beschaffenheit der Köder und Köderstationen dies zulässt, die Köder in den Köderstationen sichern, so dass ein Verschleppen durch Nagetiere nicht möglich ist. Das Auslegen von Ködern ohne Köderstation stellt eine hohe Vergiftungsgefahr für Menschen und Haus- und Wildtiere dar! Köderstationen gezielt an den zuvor erkundeten, von Nagern bevorzugten Aufenthaltsorten im Innenbereich platzieren. Den Köder für Kinder unzugänglich auslegen, den Zugang für Haus- und Wildtiere so weit wie möglich verhindern. Bei der Auslegung der Köder die Anwendungsbestimmungen des Herstellers befolgen.

Gefahren- und Sicherheitshinweise:
"GHS09 - Achtung
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen."

Hinweise zum Schutz des Anwenders: Nur im Originalbehälter aufbewahren. Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Die Köderstationen nur in Bereichen anbringen, die nicht überschwemmt werden können. Die Köderstationen dürfen nicht für andere Produkte als Rodentizide verwendet werden. Sachets ungeöffnet verteilen, Nagetiere beißen sich durch den Beutel hindurch. Alle Köderstationen nach Beendigung der Behandlung entfernen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen. Bei der Anwendung des Produkts sowie bei möglicher Entsorgung von Kadavern Chemikalienschutzhandschuhe (EN 374, Kat III) aus Nitril (0.12 mm), z. B. Touch N Ruff (Ansell) tragen. Handschuhe nach Gebrauch entweder mit Wasser und Seife reinigen oder fachgerecht entsorgen. Verunreinigte Kleidung maschinell reinigen. Kühl und trocken Lagern! Köderreste mechanisch aufnehmen, in verschließbaren Behälter überführen und entsorgen.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.