Spruzit® TrauermückenFrei, 30 ml (100 ml = € 33,30)
Spruzit® TrauermückenFrei, 30 ml (100 ml = € 33,30)
Spruzit® TrauermückenFrei, 30 ml (100 ml = € 33,30)
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Spruzit® TrauermückenFrei, 30 ml (100 ml = € 33,30) Bestellnummer 79106

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Bestellung ab sofort möglich

Spruzit® TrauermückenFrei, 30 ml  

Gießmittel zur schnellen Reduzierung der lästigen Trauermücken. Bekämpft zuverlassig die Trauermückenlarven in der Blumenerde. Die Wirkung setzt bereits kurz nach der Anwendung ein. Es ist für den ökologischen Landbau geeignet (Lt. EG-Verordnung). 

Mittel zur Gießanwendung bei Befall mit Trauermücken, um deren Larven im Boden, die dort an den Wurzeln fressen bei der Jungpflanzenanzucht im Gewächshaus zu bekämpfen. Der natürliche Wirkstoff Azadirachtin aus dem Neembaum ist für den ökologischen Landbau geeignet (Lt. EG-Verordnung). Geringes Resistenzrisiko.

Gießmittel zur schnellen Reduzierung der lästigen Trauermücken. Bekämpft zuverlassig die Trauermückenlarven in der Blumenerde. Die Wirkung setzt bereits kurz nach der Anwendung ein. Es ist für den ökologischen Landbau geeignet (Lt. EG-Verordnung). 
Befreit mit dem natürlichen Wirkstoff Azadirachtin Zierpflanzen und Gemüse sicher von Trauermücken. Es brauchen nur geringe Wartezeiten ab 3 Tagen eingehalten werden.

Inhaltstoffe: Azadirachtin (10,6 g/l (1,0 Gew.-%)
Insektizid / EC-Emulsionskonzentrat

Anwendungszeitraum: Januar bis Dezember

Hinweise zum Schutz des Anwenders:
Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren. Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen. Behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Spritzbelages wieder betreten. Arbeitskleidung (mindestens langärmeliges Hemd und lange Hose), festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) und Handschuhe tragen bei derAusbringung/  Handhabung  des  Mittels.  Die  Richtlinie  für  die  Anforderungen  an  die  persönliche Schutzausrüstung im Pflanzenschutz „Persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln“ des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ist zu beachten.

Hinweise zum Schutz der Umwelt:
Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungensowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßen- Abläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle. Das Mittel wird bis zu der höchsten  durch  die  Zulassung  festgelegten  Aufwandmenge  oder  Anwendungskonzentration,  falls  eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).

Anwendungs- und Sicherheitsbestimmungen:
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Originalverpackung oder entleerte Behälter nicht wiederverwenden. Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden.  Missbrauch  kann  zu  Gesundheitsschäden  führen.  Für  Kinder  und  Haustiere  unzugänglich aufbewahren. Von Getränken, Nahrungs- und Futtermitteln fernhalten.  Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.

Gefahrenhinweise:
Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
Erste-Hilfe-Maßnahmen:
Person von Gefahrenquelle entfernen. Nach Hautkontakt: Mit Wasser und Seife waschen. Nach Augenkontakt:  Gegebenenfalls  Kontaktlinsen  entfernen.  Sofort  mit reichlich  Wasser  ausspülen.  Nach  Verschlucken:  Kein Erbrechen  auslösen.  Mund  ausspülen  und  viel  Wasser trinken.  Bei  auftretenden  Beschwerden  oder Symptomen einen Arzt konsultieren und Etikett/Verpackung vorzeigen. Entsorgung: Reste nicht mit dem Hausmüll, über das WC oder die Kanalisation entsorgen. Völlig entleerte Behältnisse der Wertstoffsammlung  zuführen.  Behältnisse  mit  eventuellen  Produktresten  an  Sammelstellen  für Haushaltschemikalien abgeben.

Lagerung: Kühl, trocken, frostfrei lagern. Von Getränken, Nahrungs- und Futtermitteln fernhalten.

Nicht Bienengefährlich (B4).

Zul.Nr. 024436-83

Zulassungsgebiete: Zur Verwendung im Gewächshaus.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> CLP-Kennzeichnungsetikett

> Gebrauchsanweisung

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch