Quiritox® Wühlmaus-Stopp, 200 g (1 kg / € 57,45)
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Quiritox® Wühlmaus-Stopp, 200 g (1 kg / € 57,45) Bestellnummer 7703826

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Bestellung ab sofort möglich

Quiritox® Wühlmaus-Stopp, 200 g

Wühlmäuse bekämpfen mit natürlichen Vertreibungsmittel.
Wühlmäuse durchziehen den Garten mit Gängen und Haufen, unterhöhlen Wege und Terrassen und fressen Pflanzenwurzeln von Obstbäumen und Wurzelgemüse wie Karotten und können so große Schäden im Garten verursachen. Mit dem Neudorff Quiritox® Wühlmaus->Stopp werden Wühlmäuse mit natürlichen Repellentien (Vertreibungsmittel) schnell und lang anhaltend bekämpft, beziehungsweise aus Nestern, Gängen und Bauten vertrieben.

Praktisch in der Anwendung. Wirkt sofort und anhaltend bis zu 6 Wochen.

Quiritox® Wühlmausstopp ist ein getränktes, anwendungsfertiges Granulat, an das natürliche Eucalyptusöle zur Vertreibung der Wühlmäuse gebunden sind.

Wirkstoff/Deklaration:

Eukalyptus citriodora Öl hydratisiert, cyclisiert 5g/100g , PT I9 - Repellent.
getränktes, anwendungsfertiges Granulat.

Anwendung:
Gang aufgraben, Granulat mit Dosierlöffel in den Gang platzieren
Gang anschließend licht- und luftdicht abdecken
Vor der Anwendung von Quiritox Wühlmaus-Stopp die Ausdehnung des Nager-Gangsystems
ermitteln.
Dazu den Gang mit Hilfe eines spitzen Stabes an mehreren Stellen öffnen und Zugänge bzw.
Öffnungen zunächst von losem Erdmaterial säubern.
Das Granulat mit der Dosierhilfe nun in die Gangöffnung geben. Je Gangöffnung einen halben
Dosierlöffel Quiritox Wühlmaus-Stopp ausbringen.
Die Öffnung anschließend mit einem Brett, Ziegel oder ähnlichem licht- und luftdicht verschließen.
Pro Gang ungefähr alle 3 – 4 m Quiritox® Wühlmaus-Stopp in der genannten Dosierung streuen.
Nicht direkt am Tier anwenden. Behandelte Flächen können nach der Anwendung sofort wieder
betreten werden. Hände im Anschluss an die Verwendung gründlich waschen. Aufgrund des
intensiven Geruchs empfiehlt es sich, bei der Ausbringung des Quiritox Wühlmaus-Stopp
Schutzhandschuhe zu tragen. Verpackung nach Gebrauch wieder fest verschließen

Zulassungsnummer: BAuA-Reg.-Nr.: N-8380 I

Zulassungshandelsbezeichnung: Quiritox Wühlmaus.Stopp

Anwenderschutz:
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
Einatmen von Staub/Dampf vermeiden. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder
Kennzeichnungsetikett bereithalten.
Enthält 2-Hydroxy-alpha,alpha, 4-trimethylcyclohexanmethanol und Citronellol. Kann allergische
Reaktionen hervorrufen. Anfrage an die Giftinformationszentrale: Tel. +49 (0) 30 19240.
Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.

Umweltschutz/Anwendungsbestimmungen:
Verschüttete Mengen aufnehmen. Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen.

Gefahrenhinweise (EUH-Sätze):
EUH208 - Enthält 2-Hydroxy-alpha,alpha,4-trimethylcyclohexanmethanol und Citronellol. Kann
allergische Reaktionen hervorrufen.
Sicherheitshinweise (P-Sätze):
P101 - Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P261 - Einatmen von Staub/Dampf vermeiden.
P270 - Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P391 - Verschüttete Mengen aufnehmen.
P501 - Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen.

Erste-Hilfe-Maßnahmen:
Nach Einatmen: Den Betroffenen an die frische Luft bringen und in Ruheposition ausruhen und ruhig atmen lassen.  Nach  Hautkontakt:  Verschmutzte  Kleidung  und  Schuhe  ausziehen.  Bei  Berührung  mit  der  Haut  mit Wasser und Seife abwaschen. Nach Augenkontakt: Bei Berührungen mit den Augen gründlich mit viel Wasser spülen.  Bei  anhaltenden  Beschwerden  Arzt  konsultieren.  Nach  Verschlucken:  KEIN  Erbrechen  herbeiführen. Mund  gründlich  mit  Wasser  spülen.  Bei  auftretenden  Beschwerden  Arzt  aufsuchen.  Hinweis  für  den  Arzt: Keine produktspezifischen Symptome bekannt. Symptomatisch behandeln.

Entsorgung:
Die Verpackung darf nicht wiederverwendet werden. Teilentleerte  Verpackung einer Sammelstelle für Sonderabfälle übergeben.

Lagerung:
Getrennt von Lebens-und Futtermitteln und nur in der verschlossenen Originalverpackung kühl und trocken lagern. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Vor Hitze und Sonnenlicht schützen. Die Verpackung darf nicht wiederverwendet werden

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.


> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> (Gebrauchsanweisung)

> (CLP-Kennzeichnung)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch