Quiritox® Wühlmaus Gas (2 Stück)
Quiritox® Wühlmaus Gas (2 Stück)
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Quiritox® Wühlmaus Gas (2 Stück) Bestellnummer 7791106

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Quiritox® WühlmausGas, 2 Stück

Fernhaltemittel gegen Wühlmäuse und Maulwürfe. Vertreibt die Tiere effektiv von Wegen, Terrassen und Mauern, ohne sie zu schädigen. Mit Duftstoffen, die durch das Entzünden der Rauchkartuschen freigesetzt werden.

Zulassungsnummer: N-55305, N-84955

Wirkstoff/Deklaration
0,5 g/kg (0,05 % w/w) Lavandinöl (Granulat)
PT 19 - Repellen


Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Anwendung
1. Einen bewohnten Gang, erkennbar an frischen Wühlmaus- oder Maulwurfshaufen. Mit Hilfe
eines Spatens vorsichtig so weit freilegen, dass eine Kartusche dort problemlos platziert
werden kann.
2. Entfernen Sie den Deckel von der Kartusche und entzünden Sie die Zündschnur. Dabei bitte
nicht unmittelbar vor dem Körper arbeiten, um Schäden durch Funkenflug zu vermeiden.
3. Platzieren Sie die Kartusche in dem freigelegten Bereich des Ganges. Legen Sie sie jedoch erst
in den Gang, wenn die Zündschnur abgebrannt ist und die erste Rauchentwicklung einsetzt.
Die Kartusche muss waagerecht in den Gang gelegt werden, um optimal zu wirken. Sie darf
keinesfalls kopfüber in eine Öffnung gesteckt oder gar gequetscht werden, da sonst die Gefahr
besteht, dass die Flamme durch Sauerstoffmangel erlischt. Achten Sie darauf, dass die Zündung
nicht durch lose, sich im Gang befind liche Erde oder Wurzeln blockiert wird.
4. Verschließen Sie die Öffnung umgehend, z.B. mit ei nem Stein oder Brett, damit kein Gas
entweichen kann. Dichten Sie gegebenenfalls Lücken mit Erde ab. Achten Sie darauf, dass der
Gang dabei nicht beschädigt wird. Dieses würde eine Ausbreitung des Gases verhindern.
Die Kartusche ist innerhalb weniger Sekunden abgebrannt. Entfernen Sie die Abdeckung des Loches
idealerweise erst am nächsten Tag. Dieses garantiert eine optimale Ausbreitung des Gases und
erlaubt eine gefahrlose Entnahme der Kartusche. Die Kartusche ist unmittelbar nach der Anwendung
sehr heiß. Sie muss vollständig abgekühlt sein, bevor sie dem Abfall zugeführt werden darf. Nach dem
Abbrennen verbleibt in der Kartusche ein Rest aus Asche und Kunststoff.
Anwendungs-/Zulassungsgebiete
Anwendbar in Wühlmaus-/Maulwurf-Gangsystemen auf Nichtkulturland.
Weitere Anwendungshinweise
Darf nicht zum Schutz von Pflanzen eingesetzt werden (Pflanzenschutzmittelgesetz)
Wichtig: Jede Kartusche kann nur einmal entzündet werden – halten Sie sich daher bitte genau an die
Gebrauchsanweisung.
Man erkennt die Gänge an den oft leicht angehobenen, welligen Linien an der Erdoberfläche mit
aufgewühlter Erde.
Anwendungszeitraum Ganzjährig

Anwenderschutz
Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Missbrauch kann
Gesundheitsschädenverursachen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Ist
ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Anfrage an
Giftinformationszentrale, Tel. +49 (0) 30 19240.
Umweltschutz/
Anwendungsbestimmungen
Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen.


Erste Hilfe
Bei auftretenden Beschwerden ärztlicher Behandlung zuführen. Nach Einatmen: Den Betroffenen
an die frische Luft bringen und ruhig lagern. Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit
viel Wasser. Verschmutzte Kleider entfernen und betroffene Körperstellen mit Seife und Wasser
gründlich waschen. Bei Berührung mit den Augengründlich mit viel Wasser spülen und Arzt
konsultieren


Gefahren- und Sicherheitshinweise:
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen.

Lagerung
Nicht zusammen mit Lebens- und Futtermitteln lagern.
Verfallsdatum/Haltbarkeit (EXP) 3 Jahre
Entsorgung Dosen mit Produktresten sind der kommunalen Schadstoffsammelstelle zuzuführen. Nur vollständig
entleerte Packungen gehören in die Wertstoffsammlung.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> CLP-Kennzeichnungsetikett

> Gebrauchsanweisung

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch