Loxiran®-S-AmeisenMittel 500 g (1 kg / € 21,98)
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Loxiran®-S-AmeisenMittel 500 g (1 kg / € 21,98) Bestellnummer 7722574

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Bestellung ab sofort möglich

Einordnung nach CLP-Verordnung:
Weitere Informationen
  • H411 - Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • P101 - Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P273 - Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P501 - Inhalt / Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen.

Loxiran®-S-AmeisenMittel 500 g (1000 g / € 19,98)

Streu- und Gießmittel zur sicheren und schnellen Bekämpfung lästiger Ameisen auf Wegen, Plätzen, Terrassen und Nichtkulturland. Nicht bienengefährlich. 500 g.

Anwendung:
Gießverfahren:
10 g (2 gestrichene Teelöffel) in 0,5 Liter Wasser auflösen. Die Lösung in die Ameisennester bzw.
auf die Ameisenstraßen gießen (jeweils 0,5-1 Liter Gießmittel/m²). Am besten morgens oder abends
gießen, wenn die meisten Ameisen im Nest sind.
Streuverfahren:
10-20 g/m² (2 bis 4 gestrichene Teelöffel) auf Laufwege (Ameisenstraßen) und die belaufenen Flächen
um die Ameisennester streuen.
Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn Loxiran -S- AmeisenMittel im Gießverfahren
angewendet wird.

Wirkstoff:
1,74 g/kg (entspr. 0,174 % w/w) Chrysanthemum-cinerariaefolium-Extrakt aus offenen und reifen
Tanacetum-cinerariifolium-Blüten, mit Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel gewonnen
Granulatköder (GB) anwendungsfertig oder zum Gießen
PT 18 - Insektizid

Anwendungs-/Zulassungsgebiete
Ameisen rund um das Haus.

Weitere Anwendungshinweise
Um Nützlinge und andere Insekten zu schonen, ist das Gießverfahren vorzuziehen.
Tipp:Für die Ameisenbekämpfung im Haus eignen sich Loxiran AmeisenKöderdose, Loxiran
AmeisenBuffet oder Loxiran AmeisenSpray.

Anwendungszeitraum: März - Oktober

Anwenderschutz:
Giftig für Wasserorganismen, mit lang fristiger Wirkung. Jeden unnötigen Kontakt mitdem Mittel
vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Darf nicht in die Hände von Kindern
gelangen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Anfrage
an Giftinformationszentrale, Telefon + 49 (0) 30/ 19240.

Umweltschutz/
Anwendungsbestimmungen
Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuführen.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Lagerung und Entsorgung: Dosen mit Produktresten sind der kommunalen Schadstoffsammelstelle zuzuführen. Nur vollständig entleerte Packungen gehören in die Wertstoffsammlung. Entleerte Verpackungen nicht wiederverwenden. Nur im Originalbehälter aufbewahren. Nicht zusammen mit Tierfutter lagern. Nicht zusammen mit Lebensmitteln lagern. Verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Empfohlene Lagertemperatur: 20 °C.

Zusatzinformation: Um Nützlinge und andere Insekten zu schonen, ist das Gießverfahren vorzuziehen. Für die Ameisenbekämpfung im Haus eignen sich Loxiran AmeisenKöderdose, Loxiran AmeisenBuffet oder Loxiran AmeisenSpray.

Gefahren- und Sicherheitsbestimmungen:

GHS09
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen.

Umweltschutz/Anwendungsbestimmungen:
Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuführe

Erste Hilfe:
Bei auftretenden Beschwerden ärztlicher Behandlung zuführen. Nach Einatmen für Frischluft sorgen.
Bei Berührung mit der Haut sofort mit viel Wasser abwaschen. Bei Berührung mit den Augen
gründlich mit viel Wasser spülen.

Lagerung
Nur im Originalbehälter aufbewahren. Trocken lagern. Nicht zusammen mit Lebensmittel oder
Tierfutter lagern. Verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Empfohlene
Lagertemperatur: 20°C.
Verfallsdatum/Haltbarkeit (EXP) 5 Jahre

Entsorgung
Dosen mit Produktresten sind der kommunalen Schadstoffsammelstelle zuzuführen. Entleerte
Verpackungen nicht wiederverwenden.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> CLP-Kennzeichnungsetikett

> Gebrauchsanweisung

Produktspezifisch

Tipp Wirkstoff: 1,74 g/kg Pyrethrine Inhalt: 500 g, ausreichend für 25 Liter Gießmittel Anwendung: zur Bekämpfung von Ameisen auf Wegen, Plätzen, Terrassen u. Nichtkulturland. NICHT für die Ameisenbekämpfung im Haus geeignet Dosierung: Gieß- oder Streuverfahren (Aufwandmengen sind der Gebrauchsanweisung zu entnehmen) Achtung: das Mittel ist giftig für Fische und Fischnährtiere. Giftig für Wasserorganismen (umweltgefährlich). Nicht in die Kanalisation gelangen lassen!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch