Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Pfingstrosen

(3 Artikel gefunden)

Pfingstrosen – duftende Stars des Frühsommers

Pfingstrosen sind Stauden-Klassiker, die mit ihren dichtgefüllten, zartduftenden, wunderschönen Blüten den Frühling verschönern und Sommer einläuten. Päonien, so der botanische Name, entfalten zum Pfingstfest ihre Blüten- und Farbenpracht mit verführerischem Duft. weiterlesen...

Bestellen Sie jetzt wunderschöne Pfingstrosen in Ihrer Lieblingsfarbe für einen duftenden Gartentraum im Frühjahr!




    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 40 cm - 60 cm
    BlütezeitBlütezeit: Mai, Juni
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    PflanztiefePflanztiefe: 2 cm - 3 cm
    13390.jpg

    Pfingstrosen-Mischung

    3 Stück

    14,99 €
    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 100 cm - 120 cm
    BlütezeitBlütezeit: Mai, Juni
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    WuchsformWuchsform: Aufrecht
    PflanztiefePflanztiefe: 2 cm - 3 cm
    Pfingstrose Sarah Bernhardt

    Pfingstrose Sarah Bernhardt

    3 Stück

    13,99 €
    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 70 cm - 80 cm
    BlütezeitBlütezeit: Mai, Juni
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    PflanztiefePflanztiefe: 2 cm - 3 cm
    15449.jpg

    Pfingstrose Paeonie Red Charm

    1 Stück

    9,99 €

Duftender Gartentraum mit Pfingstrosen

Wie der Name bereits besagt, entfalten Pfingstrosen ihre volle Blütenpracht um Pfingsten und blühen bis in den frühen Sommer hinein. Kennzeichnend für Pfingstrosen sind ihre mächtigen gefüllten Blüten, die einen betörenden Duft verströmen. Päonien gibt es in vielen verschiedenen Blütenfarben. Sie stehen als Einzelpflanzen im Rasen ebenso schön wie als Vorpflanzung bei Gehölzgruppen und in Wassernähe. Aber auch als schmückende Kübelpflanze ist die Pfingstrose an einem geschützten Standort eine Augenweide auf Terrasse und Balkon.

Der richtige Standort und die Pflege von Pfingstrosen

Die Pfingstrose entwickelt sich am besten an einem sonnigen bis halbschattigen, geschützten Standort, der aber nicht zu exponiert sein sollte. Ein gut gelockerter, nährstoffreicher Boden, der regelmäßig (2 x jährlich) gedüngt werden sollte, bietet ideale Wachstumsbedingungen. Bei der Pflanzung ist zu beachten, dass der Wurzelballen nicht zu tief in die Erde gesetzt wird. Sonst blühen die Pflanzen nicht.
Sind alle diese Voraussetzungen erfüllt, sind Pfingstrosen von unbändiger Lebenskraft erfüllt und wachsen im Laufe der Jahre – gar Jahrzehnte – ohne Umpflanzen zu mächtigen, blütenstrotzenden Büschen heran.

Überwinterung von Pfingstrosen

Alle Pfingstrosen aus unserem Sortiment sind winterhart und überdauern unbeschadet Minustemperaturen bis zu 10 Grad Celsius. Sollte es kälter werden, deckt man die Stauden mit Reisig ab, das jedoch vor dem ersten Austrieb wieder entfernt werden sollte.

Dekorieren mit Pfingstrosen


Pfingstrosen sind ein bezaubernder Vasenschmuck. Sie halten sich in der Blumenvase bis zu zehn Tage, sofern Sie einige Regeln beim Schnitt beachten. Wenn die Knospen auf Druck leicht nachgeben, ist der beste Zeitpunkt zum Blumenschnitt. Schneiden Sie dabei den Blütenstiel leicht schräg an und stellen Sie die Knospen in handwarmes Wasser an einen sonnengeschützten Ort.


Bitte warten…