Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' 100 ml

Bestellnummer 70368

Zulassungsnummer:
004582-00
Anwendung durchnichtberufliche Anwender zulässig.
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwednung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Mehr Informationen


  • Bestellung ab sofort möglich
  • Lieferbar

Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?
Je 1 Verpackungseinheit/en
11,99 €

Verpackungseinheit (VE) enthält: 1 Packung

inkl. MwSt., zzgl. € 6,99 Versand

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' 100 ml
Weitere Informationen und Tipps zum Artikel

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®'

Soforthilfe und vorbeugender Schutz gegen Rosenkrankheiten – für Hobbygärtner und Anfänger!

Wenn Pilzbefall Ihren Rosen zu schaffen macht, hilft das emulgierbares Rosen-Pilfrei- Konzentrat (100 ml) für kleine Flächen!

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' ist ein systemisches Fungizid, das rosentypischen Krankheiten wie Echten Mehltau, Sternrußtau und Rost vorbeugt und diese effektiv im Frühstadium bekämpft.

Systemisch bedeutet, dass der Wirkstoff des Fungizids über das Blattgewebe aufgenommen und von dort in die Wurzel transportiert wird. Von dort entfalten sich die heilenden Eigenschaften des Rosenschutzmittels, bekämpfen vorhandenen Befall bereits im Frühstadium und schützen die Rose vor neuem Pilzbefall.

Zulassungsnummer:
004582-00

Zulassungsinhaber: Evergreen Garden Care
Wirkungsbereich: Fungizid
Wirkstoffgehalt: 9,72 g/l Triticonazol,
Emulsionskonzentrat

Kennzeichnung: Umweltgefährlich

Anwendungszeitraum: März - September

Tipps zur Anwendung

Behandlung im Frühstadium
Behandeln Sie Ihre Rosen sofort mit Rosen-Pilzfrei, wenn sich erste Symptome eines Pilzbefalls zeigen wie weiße oder graue Beläge oder gelbliche bis rötliche Flecken auf den Blättern.

Vorsorge
Vor allem junge Triebe werden durch Rosen-Pilzfrei optimal gegen Rosenkrankheiten geschützt.

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' zur Prävention und frühen Krankheitsbehandlung durch Pilzbefall bei Rosen ist unschädlich für Bienen und schont Nützlinge wie Laufkäfer, Marienkäfer, Raubmilben und Wolfsspinnen.

Anwendungsbestimmung:
Pflanzenschutzmittel dürfen auf Freilandflächen grundsätzlich nur dann angewendet werden, wenn diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. (gemäß § 12 Abs. 2 Satz 1 und 2 PflSchG). Für Anwendungen auf anderen Flächen (sogenanntes Nichtkulturland wie z. B. Hofflächen, Garagenzufahrten, Gehwege) oder für befestigte Flächen benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung des für Sie zuständigen Pflanzenschutzdienstes.
Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.

Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.

Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. (Ausbringungsgeräte nicht in unmittelbarer Nähe von Oberflächengewässern reinigen/Indirekte Einträge über Hof und Straßenabläufe verhindern.)

Anwendung durchnichtberufliche Anwender zulässig.
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwednung stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Sicherheitshinweis: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
Verschüttete Mengen aufnehmen.
Inhalt/Behälter mit eventuellen Produktresten an Sammelstellen für Haushaltschemikalien zuführen.

Hinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> Hinweise zur Verwendung (Produktdatenblatt)

Tipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier.

Pflanzen sind Individualisten! Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dieses Produkt bieten wir in unserem Onlineshop für Sie an. Bitte zeigen Sie jedoch Verständnis dafür, daß nicht alle in unserem Onlineshop unterbreiteten Angebote parallel auch in unserem Gartencenter verfügbar bzw. erhältlich sind.


Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' 100 ml

Ähnliche und Ihre zuletzt aufgerufenen Produkte

Kundenmeinungen
Anzahl der Bewertungen : 1
Durchschnittsnote : 5 /5
J. Edith
  am 21/09/2017
5/ 5
Vorbeugend wurde dieser Artikel von mir bestellt, dieses Jahr noch nicht verwendet, da nicht benötigt.

Ahrens+Sieberz CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' 100 ml 70368.jpg CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®'

Soforthilfe und vorbeugender Schutz gegen Rosenkrankheiten – für Hobbygärtner und Anfänger!

Wenn Pilzbefall Ihren Rosen zu schaffen macht, hilft das emulgierbares Rosen-Pilfrei- Konzentrat (100 ml) für kleine Flächen!

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' ist ein systemisches Fungizid, das rosentypischen Krankheiten wie Echten Mehltau, Sternrußtau und Rost vorbeugt und diese effektiv im Frühstadium bekämpft.

Systemisch bedeutet, dass der Wirkstoff des Fungizids über das Blattgewebe aufgenommen und von dort in die Wurzel transportiert wird. Von dort entfalten sich die heilenden Eigenschaften des Rosenschutzmittels, bekämpfen vorhandenen Befall bereits im Frühstadium und schützen die Rose vor neuem Pilzbefall.

Zulassungsnummer:
004582-00

Zulassungsinhaber: Evergreen Garden Care
Wirkungsbereich: Fungizid
Wirkstoffgehalt: 9,72 g/l Triticonazol,
Emulsionskonzentrat

Kennzeichnung: Umweltgefährlich

Anwendungszeitraum: März - September

Tipps zur Anwendung

Behandlung im Frühstadium
Behandeln Sie Ihre Rosen sofort mit Rosen-Pilzfrei, wenn sich erste Symptome eines Pilzbefalls zeigen wie weiße oder graue Beläge oder gelbliche bis rötliche Flecken auf den Blättern.

Vorsorge
Vor allem junge Triebe werden durch Rosen-Pilzfrei optimal gegen Rosenkrankheiten geschützt.

CELAFLOR® 'Rosen-Pilzfrei SAPROL®' zur Prävention und frühen Krankheitsbehandlung durch Pilzbefall bei Rosen ist unschädlich für Bienen und schont Nützlinge wie Laufkäfer, Marienkäfer, Raubmilben und Wolfsspinnen.

Anwendungsbestimmung:
Pflanzenschutzmittel dürfen auf Freilandflächen grundsätzlich nur dann angewendet werden, wenn diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. (gemäß § 12 Abs. 2 Satz 1 und 2 PflSchG). Für Anwendungen auf anderen Flächen (sogenanntes Nichtkulturland wie z. B. Hofflächen, Garagenzufahrten, Gehwege) oder für befestigte Flächen benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung des für Sie zuständigen Pflanzenschutzdienstes.
Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle.

Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.

Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. (Ausbringungsgeräte nicht in unmittelbarer Nähe von Oberflächengewässern reinigen/Indirekte Einträge über Hof und Straßenabläufe verhindern.)

Anwendung durchnichtberufliche Anwender zulässig.
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwednung stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Sicherheitshinweis: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
Verschüttete Mengen aufnehmen.
Inhalt/Behälter mit eventuellen Produktresten an Sammelstellen für Haushaltschemikalien zuführen.

Hinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> Hinweise zur Verwendung (Produktdatenblatt)

Tipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier.

70368 11.99

Bitte warten…