Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Bio-Radies 'Cherry Belle'

Raphanus sativus var. sativus

Bestellnummer 90134

Leuchtendrotes, rundes Radies 'Rudi' (Bio). Eine weitverbreitete Standardsorte...

Mehr Informationen


  • Bestellung ab sofort möglich
  • Lieferbar

Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?
Je 1 Verpackungseinheit/en
1,99 €

Verpackungseinheit (VE) enthält: 1 Stück

inkl. MwSt., zzgl. € 5,95 Versand

Bio-Radies 'Cherry Belle'
Bio-Radies 'Cherry Belle' Bio-Radies 'Cherry Belle' Bio-Radies 'Cherry Belle'
  • farben Farben: Rot
  • erntezeit_neu Erntezeit: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
  • lebensdauer Lebensdauer: einjährig
  • eigenschaft_standort Standort: Sonne
  • ground Boden: humos, lehmig, sandig
  • use_for Nutzung: Nutzpflanze
  • standplatz Standplatz: Freilandpflanze
  • delivery_state Lieferzustand: Samen
  • manufacturer_custom Hersteller: KIEPENKERL
  • planting_month Pflanzmonat: März, April, Mai, Juni, Juli, August
  • pflanzeneigenschaften Pflanzeneigenschaften: Essbar
Weitere Informationen und Tipps zum Artikel

Leuchtendrotes, rundes Radies 'Cherry Belle' (Bio). Eine weitverbreitete Standardsorte, die von Profis nur zu gerne angebaut wird. Sie ist platzfest, wird nicht pelzig und trägt stabiles Laub auf der kugelrunden Knolle. Diese robuste Sorte hat sich im Bio-Anbau bewährt. Gesundes Saatgut aus biologischer Erzeugung ist eine wichtige Voraussetzung für den naturgemäßen Anbau. Diese robuste, bewährte und beliebte Sorte hat alles, was man sich wünscht: mildwürzigen Geschmack, schnelle Reife aber längere Ernteperiode, vergleichweise platzfest, runde Form und leuchtend rote Farbe.

Diese Radieschen gedeihen nicht nur im Freien, sondern auch unter Vlies und Lochfolie sowie im Frühbeet und ungeheizten Gewächshaus. Die gesunde Rohkost, ideal aufs Brot und für gemischte Salate. So können Sie den Befall durch Kohlfliegen-Maden ohne Spritzungen austricksen: 1. Sehr frühe Aussaat im März oder Anfang April mit Reife noch vor der Kastanienblüte, denn erst dann fliegen die Schädlinge zur Eiablage. 2. Späte Aussaat nach Mitte September, wenn die Flugzeit beendet ist. Dann werden die Radieschen noch vor dem Frost reif. Für die übrige Zeit: Kulturschutzvlies auflegen. Aussaat: März-August. Ernte/Genussreife: April-Oktober. 1 Portion reicht für ca. 10 lfd. Meter.


Pflanzen sind Individualisten! Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dieses Produkt bieten wir in unserem Onlineshop für Sie an. Bitte zeigen Sie jedoch Verständnis dafür, daß nicht alle in unserem Onlineshop unterbreiteten Angebote parallel auch in unserem Gartencenter verfügbar bzw. erhältlich sind.


Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?

Bio-Radies 'Cherry Belle'

Ähnliche und Ihre zuletzt aufgerufenen Produkte

  • Rucola Wilde Rauke

    Rucola Wilde Rauke

    1 Stück

    1,59 €
  • Set-Preis: 1x  Hortensie 'Miss Saori Blue®' und  1 x 'Miss Saori®'

    Set-Preis: 1x Hortensie 'Miss Saori Blue®' und 1 x 'Miss Saori®'

    2 Stück

    29,90 €

    25,98 €

Kundenmeinungen

Dieses Produkt wurde noch nicht von Ihnen bewertet.


KIEPENKERL Bio-Radies 'Cherry Belle' 90134.jpg

Leuchtendrotes, rundes Radies 'Cherry Belle' (Bio). Eine weitverbreitete Standardsorte, die von Profis nur zu gerne angebaut wird. Sie ist platzfest, wird nicht pelzig und trägt stabiles Laub auf der kugelrunden Knolle. Diese robuste Sorte hat sich im Bio-Anbau bewährt. Gesundes Saatgut aus biologischer Erzeugung ist eine wichtige Voraussetzung für den naturgemäßen Anbau. Diese robuste, bewährte und beliebte Sorte hat alles, was man sich wünscht: mildwürzigen Geschmack, schnelle Reife aber längere Ernteperiode, vergleichweise platzfest, runde Form und leuchtend rote Farbe.

Diese Radieschen gedeihen nicht nur im Freien, sondern auch unter Vlies und Lochfolie sowie im Frühbeet und ungeheizten Gewächshaus. Die gesunde Rohkost, ideal aufs Brot und für gemischte Salate. So können Sie den Befall durch Kohlfliegen-Maden ohne Spritzungen austricksen: 1. Sehr frühe Aussaat im März oder Anfang April mit Reife noch vor der Kastanienblüte, denn erst dann fliegen die Schädlinge zur Eiablage. 2. Späte Aussaat nach Mitte September, wenn die Flugzeit beendet ist. Dann werden die Radieschen noch vor dem Frost reif. Für die übrige Zeit: Kulturschutzvlies auflegen. Aussaat: März-August. Ernte/Genussreife: April-Oktober. 1 Portion reicht für ca. 10 lfd. Meter.


90134 1.99

Bitte warten…