Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Tipps & Beratung
header-image

Unser Pflanzkalender - Aufgaben im Dezember

Laub entsorgen

Waren Ihre Gehölze von einer Blattkrankheit oder einem Pilz befallen, so sollten Sie alles herabgefallene Laub regelmäßig auflesen und in der Mülltonne - nicht auf dem Kompost! - entsorgen. Die meisten Pilze überwintern im Herbstlaub oder gelangen durch das Laub in den Boden. Von dort können sie sich im kommenden Frühjahr wieder verbreiten. Auch kranke Astteile müssen entfernt und entsprechend entsorgt werden.

Orchidee

Ordnung schaffen

Reinigen Sie Ihre Schaufeln, Harken, Scheren und sonstigen Gartengeräte sorgfältig, reparieren Sie kaputte Stiele und schärfen Sie die Messer Ihrer Gartenscheren. Auch sollten Ihre Pflanzenschutzmittel auf Haltbarkeit überprüft werden. Abgelaufene Mittel werden über die kommunalen Sammelstationen entsorgt, nicht über den Hausmüll oder gar über die Toilette! Auch ist es günstig, den Rasenmäher zu warten und ggf. noch vor dem großen Ansturm im Frühjahr reparieren zu lassen.

Denken Sie auch an Ihren Wasseranschluss im Garten. Um zu verhindern, dass die Wasserrohre platzen, das Wasser abstellen und die Leitung auslaufen lassen. Brauchen Sie den Wasseranschluss auch zur Winterzeit, freiliegende Rohre mit Heizungsrohr-Isolierung aus Schaumstoff oder Luftpolsterfolie umwickeln und auch den Hahn selbst nicht vergessen.

Zimmerpflanzen für gesundes Raumklima

In der kalten Jahreszeit ist es in den meisten Wohnräumen zwar schön warm, aber die Luft ist zu trocken. Die richtigen Zimmerpflanzen können da Abhilfe schaffen wie z.B. Zyperngras, Palmen, Zimmerlinde und andere Pflanzen, die viel Wasser verdunsten. Nicht nur gut für das Raumklima, sondern auch fürs Gemüt ist ein kleiner Zimmerbrunnen. Das leise Plätschern beruhigt ungemein.

Bitte warten…