Nicht lieferbar
Kaffir-Limette
Kaffir-Limette
Kaffir-Limette
Kaffir-Limette
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Kaffir-Limette

Citrus-hystrix - Bestellnummer 68361
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Grün
Standort Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden leicht sauer, durchlässig
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 100 cm
Winterhärte Überwinterung im Haus
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Kübelpflanze

Die Kaffir-Limette ist für die asiatische Küche ein Muss.

- Sie können Früchte, Blätter und Schale verwenden.
- Der Duft von Asien strömt durch Ihre Küche.

Die Kaffir-Limette stammt aus Südostasien. Der Vorteil dieser Limettenart besteht darin, dass die Früchte, Fruchtschalen und Blätter essbar sind. Hinzu kommen die intensiv duftenden Blüten im Frühjahr. Das Fruchtfleisch ist sehr aromatisch. In der Küche verwendet man die Blätter wie Lorbeerblätter, wobei sie den Speisen ein pikantes, zitronenartiges Aroma verleihen. In der asiatischen Küche eine der wichtigsten Zutaten. Herrlich dekorative, robuste Pflanze. Blüht und fruchtet immer weiter. Starke Pflanzen im 12 cm Topf.

Produktspezifisch

Standort Sonnig, warm und windgeschützt.

Boden durchlässig und leicht sauer.

Düngegaben Citrus-Dünger geben (Aufwandmengen bitte beachten).

Wassergaben Ausgewogen, Staunässe unbedingt vermeiden.

Wuchs Kleinwüchsiger Strauch mit stachelversehenen Zweigen.

Laub grün/glänzend und mit einer 'Wachsschicht' überzogen.

Blüte Klein, Weiß und duftend. Erste Blütenbildung nach dem 3. bis 4. Standjahr. Blütezeit: Frühjahr.

Frucht Klein, relativ saftarm.

Schnitt Der Rückschnitt sollte im Frühjahr erfolgen.

Winter Nicht winterhart, die Temperatur im Winterquartier sollte +15°C nicht unterschreiten.

Tipp Frucht, Schale und Blätter sind essbar.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel