Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Pflaumen & Zwetschen

(1 Artikel gefunden)

U-Form Pflaumenbäume bieten die Möglichkeit, auch die Besitzer kleiner Gärten mit leckerem Obst zu versorgen. Darüber hinaus sind die gegabelten Bäume außergewöhnlich hübsch und ein toller Blickfang, sowohl im Garten als auch auf der Terrasse und dem Balkon, weil sich die attraktiven Fruchtgehölze sogar in einem ausreichend großen Kübel wohl fühlen. Der niedrige Wuchs lässt zudem das Herz der Kinder höher schlagen, denn die saftigen Früchte können bequem vom Boden aus geerntet werden. Die U-Form Bäume eignen sich zudem gut als Spalierobst und bilden somit zu mehreren gepflanzt eine tolle Begrenzung für den Garten. Kurzum, die U-Form Pflaumen- und Zwetschgenbäume bieten zahlreiche Vorteile, die den Kauf der Gehölze interessant machen. weiterlesen...


    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 200 cm - 250 cm
    BlütezeitBlütezeit: April, Mai
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    43478.jpg

    U-Form-Zwetsche Hauszwetsche

    28,95 €

U-Form Zwetschgen und Pflaumen im Garten

Die Pflaumen zählen zu den traditionsreichen Obstbäumen in unseren Gärten, denn von den ovalen oder runden Früchten naschte bereits Alexander der Große. Das ursprünglich wahrscheinlich aus dem Kaukasus oder Sibirien stammende Steinobst kam von Griechenland über Rom zu uns nach Mitteleuropa. Bis heute hat sich die Sortenvielfalt stetig erhöht, sodass wir inzwischen sehr unterschiedliche Pflaumen auch online kaufen können. Zu den Pflaumen zählen die beliebten U-Form Zwetschgen. Bei der Zwetschge handelt es sich um eine der zahlreichen Pflaumen-Unterarten. Darüber hinaus zählen auch die Renekloden und Mirabellen zu den Pflaumen, die es sowohl in den häufig anzutreffenden Violett- und Blautönen gibt als auch in Rot oder Gelb. Die U-Form Pflaume ist etwas ganz Besonderes, weil sie sich auf eine höchst dekorative Art und Weise gabelt und aus zwei Säulenbäumen besteht, die sich einen Stamm teilen. Die Gewächse werden höchstens 2,50 Meter hoch und besitzen vor allem für kleinere Gärten ein angenehm kompaktes Format.

U-Form Pflaumenbäume korrekt pflanzen

U-Form Zwetschgen sind ebenso leicht zu pflanzen wie ein herkömmliches Obstgehölz. Man gräbt an einem sonnigen oder halbschattigen Ort ein Loch, das ungefähr doppelt so breit ist wie der mitgelieferte Topf. Der Obstbaum sollte in der Erde ebenso tief stehen wie zuvor im Pflanzgefäß. Nach dem Einsetzen sind die U-Form Zwetschgenbäume in der Anwachszeit pro Tag einmal zu wässern. Das gilt auch für die Zwetschgenbäume im Kübel, der mindestens 25 Liter feinkrümelige Erde fassen sollte. Attraktiv ist die U-Form Pflaume zudem am Spalier. Mehrere Obstbäume nebeneinandergesetzt ergeben ein imposantes Bild. Wer die Fruchtvielfalt im Garten erhöhen möchte, kombiniert den Zwetschgenbaum mit der U-Form Mirabelle, dem U-Form Apfel und anderen leckeren Obstsorten. Hierbei ist auf einen Pflanzabstand von etwa 60 cm zu achten. Damit uns die U-Form Zwetschgenbäume ab Ende Juli reich beschenken, sollte man die Gehölze im Frühjahr mit einem herkömmlichen Obstbaumdünger versorgen. Im Frühjahr von April bis Mai blühen die U-Form Pflaumenbäume herrlich rosa oder weiß.

Bitte warten…