Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Kirschen

(2 Artikel gefunden)

    Pflanzeigenschaften
    BlütezeitBlütezeit: April, Mai
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    WuchsformWuchsform: Aufrecht
    SET-Preis: Säulenobstbaum Apfel & Kirsche overlay

    SET-Preis: Säulenobstbaum Apfel & Kirsche

    2 Stück

    39,90 €

    34,75 €

    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 600 cm
    BlütezeitBlütezeit: März, April
    StandortStandort: Sonne
    WuchsformWuchsform: Ausladend, Buschig
    43216_1.jpg overlay

    CeraSanta - die gr. Kirschpflaume

    1 Stück

Dekorative Kirschbäume für den Garten

Die Kirschgehölze sind nicht nur ihrer saftigen Früchte wegen für den Garten beliebt, sondern auch aufgrund ihrer dekorativen Eigenschaften. Im April oder Mai zeigen sich die rosafarbenen oder weißen Blüten, die wunderbar anzusehen sind und auch in der Vase ein tolles Bild ergeben. Ab Juni beginnt dann die Erntezeit. Je nach Sorte sind die reifen Kirschen gelblich, hell-, mittel- oder dunkelrot gefärbt, rund oder herzförmig, knackig oder weich. Sie lassen sich gut zu Marmelade, Likör und Kuchen verarbeiten und sind eine leckere Zutat für allerlei Süßspeisen. Wer verschiedene Kirschbäume online kaufen möchte, findet eine große Auswahl der unterschiedlichsten Typen, wobei es auch Gehölze gibt, die zwei verschiedene Sorten Kirschen tragen. Die Duo-Obstbäume bieten die Möglichkeit, auch in kleinen Gärten mehrere Kirschsorten zu ernten. Neben den Kirschbäumen bereichern zahlreiche weitere Obstbäume das Sortiment. Als zusätzliche Fruchtlieferanten dienen zum Beispiel Pfirsichbäume und Apfelbäume. Wer mehrere Fruchtarten im Garten anbaut, bringt Abwechslung in die Obstschale und fördert durch den Vitamincocktail seine Gesundheit.

Kirschen richtig pflanzen

Wie fast alle Obstbäume liebt auch die Kirsche einen sonnigen oder halbschattigen Standort. Der Pflanzabstand der Kirschenbäume richtet sich nach der Art und der zu erwartenden Größe der Gehölze. Sowohl die Säulenkirschen als auch die Obstbäume in U-Form und der Buschbaum erreichen eine Höhe von maximal 2,50 Meter. Buschbäume benötigen aufgrund ihrer breiten Wuchsform allerdings mehr Platz. Ein Pflanzabstand von rund 1,50 Meter ist deshalb ideal. Für Säulen- und Spalierobst reicht ein Abstand von nur etwa einem halben Meter. Das Pflanzloch sollte etwa so breit sein wie der Topf, in dem die Kirsche geliefert wird. Die Gehölze lieben lockeren Gartenboden. In den ersten Monaten ist tägliches Gießen sinnvoll. Obstbäume setzt man am besten im Herbst in die Erde, das Düngen im Frühjahr steigert die Erträge. Viele Kirschen sind selbstbefruchtend, weshalb ein zweiter Baum zwar praktisch, aber nicht unbedingt nötig ist.

Bitte warten…