Erdbeer-Himbeere 'Red Beauty'
Erdbeer-Himbeere 'Red Beauty'
Erdbeer-Himbeere 'Red Beauty'
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Erdbeer-Himbeere 'Red Beauty'

Rubus illecebrosus - Bestellnummer 40308

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rot
Blütezeit Juni, Juli, August
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Selbstfruchtend, Essbar
Boden humos, feucht
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 50 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Wuchsform Bodendeckend
Erntegut für Cocktails, Frischverzehr, Fruchtsaft, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand 4 bis 6 Pflanzen pro m²
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Erntezeit Juli, August, September
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Erdbeer-Himbeere 'Red Beauty'

Die exotische Erdbeerhimbeere gilt in Japan schon lange als Gourmet-Tipp.
Die himbeerähnlichen, bis zu 5 cm großen, roten Früchte haben ein mildes, süßes Aroma.
Da das Fruchtfleisch wenig Säuregehalt hat, liegen die Beeren angenehm mild auf der Zunge.
Ob frisch gepflückt von der Hand in den Mund, in Desserts, Kuchen, Eiscreme und Getränken oder als hübsche Dekoration - mit der Erdbeerhimbeere landen Sie einen Volltreffer für jeden Beerenobstliebhaber.

Die ca. 40 bis 50 cm hochwachsende, mehrjährige Erdbeerhimbeere als Bodendecker im Verbund gepflanzt, entwickelt rasch neue Triebe, sodass sich schnell ein dichter Pflanzenteppich bildet.
Selbstverständlich können Sie die Pflanzen auch einzeln im Kübel kultivieren.
Erntezeit der köstlichen Erdbeerhimbeeren ist von Juli bis September, je nach Reifegrad.

Bevorzugt die Erdbeere ein sonniges Plätzchen oder mag sie es eher schattig? Muss es ein feuchter Boden sein oder eher trocken? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserer Erdbeere – Themenwelt .

Produktspezifisch

Standort Sonnig, auch halbschattig möglich.

Düngegaben Eine Düngegabe im Frühjahr, ca. März/April mit Asihum Obstdünger zeigt sich im allgemeinen ausreichend.

Schnitt Im Herbst bodennah zurückschneiden.

Winter Winterhart, je nach Region etwas abdecken. Die Pflanze zieht ein und treibt im Frühjahr aus den Wurzeln neu aus.

Tipp Es handelt sich nicht um eine Kreuzung zwischen Himbeere und Erdbeere. Die Pflanze ist botanisch mit den Himbeeren verwandt. Platzbedarf: 4 bis 6 Pflanzen pro m². Boden: humos und leicht feucht je nach Bodenbeschaffenheit mulchen.

Wuchs Staudenartig mit ca. 40 bis 50 cm langen Trieben. Durch die unterirdisch wachsenden Ausläufer, recht schnell teppichbildend. Laub: nicht nur die Blätter, sondern auch die Triebe sind stachelig.

Blüte Weiß. Blütezeit: Juni/Juli bis August.

Frucht Rote Frucht mit einem milden, süßen Aroma. Pflückreife: Juli bis September.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch